Smart ist smarter als Big

Wer ein vollständiges Bild der Kundenbedürfnisse aufbauen und einen überzeugenden Kundendialog ohne Streuverluste führen möchte, kann auf intelligente Content-Analysen und ein gezieltes Datenmanagement nicht mehr verzichten. Diese Technologien und Anwendungen tragen den Oberbegriff Smart Data. Sie lassen sich in allen Branchen anwenden, besonders gut aber in Medienhäusern. Die Münchner Medienakademie widmet Smart Data am 31. Mai 2016 eine ganztägige Fachkonferenz mit prominenten Speakern.

Im Vorfeld führt Heiko Beier, Gründer und Geschäftsführer der Moresophy GmbH und Leiter der Smart-Data Konferenz, auf pubiz.de ein  ins Thema.

Nicht jeder empfindet es als Fortschritt, sich mit seinem Handy zu unterhalten. Doch ungeachtet der Frage, ob ein Smartphone ein angemessener “Gesprächspartner” ist: die technologische Entwicklung schreitet konsequent voran. Siri und andere intelligente Telefonstimmen verdanken ihre Intelligenz einer flexiblen Dialogsteuerung und vor allem der smarten Auswertung großer Wissensbasen und einem integrierten Sprachverständnis.

In Zeiten von Big Data tritt damit eine andere Fähigkeit von Computern immer mehr in den Fokus der wirtschaftlichen Nutzung: die Fähigkeit zur Echtzeit-Analyse unstrukturierter Informationen. Ausgeklügelte Algorithmen verbinden die Verfahren der semantischen Analyse mit Deep-Learning.

So gelingt etwas, das bis vor kurzem noch undenkbar erschien: Maschinen lernen Texte wirklich zu verstehen und in einen sinnhaften Kontext einzuordnen. Neben der klassischen Verarbeitung von Stammdaten von Kunden, sowie Daten zu Click-Verhalten, Surfverhalten oder Geo-Daten eröffnet sich damit eine Generation neuer Anwendungen auf der Grundlage eines automatisierten Markt- und Kundenverständnisses. Je nach Anwendungsgebiet werden hierfür

  • professionell erstellte Texte wie Nachrichten, Fachinformationen oder Produktbeschreibungen, genauso aber
  • die Kommunikation von Kunden und Konsumenten

ausgewertet – in der direkten Interaktion mit den Anbietern sowie in sozialen Medien.

Weiter lesen auf pubiz.de…

pubiz.de ist ein Portal für Fachinformationen zu Verlags- und Medienthemen. pubiz.de richtet sich an Buch-,  Zeitschriften- oder Corporate-Publishing-Verlage und ist nutzwertgetrieben: Die Inhalte beanspruchen mittelfristige bis dauerhafte Relevanz für das Tagesgeschäft und strategische Aufgaben der Nutzer. pubiz.de ist ein Service von buchreport.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Smart ist smarter als Big"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften