Von Selfpublishing und Augmented Reality

Die neuen publishernews sind da. An diesem Dienstag unter anderem im Themen-Fokus:

  • Erstmals trübt sich die Stimmung der deutschen Druckindustrie im vierten Quartal ein. Traditionell gehen die Indizes in dieser Zeit weihnachtsbedingt nach oben, diesmal fällt der Anstieg bescheidener aus. bvdm-online (Pressemitteilung)
  • Was Verlage sich von Selfpublishern abschauen sollten ist so neu nicht. Aber hilfreich ist, es sich immer mal wieder vor Augen zu führen und zu überprüfen. huffingtonpost (Artikel)
  • Welches sind die besten Online-Shops Deutschlands? Unter 180 Shops konnten 20.000 Verbraucher ihre Lieblinge wählen: n-tv (Aufstellung) Hugendubel kam in der Kategorie Buch nach oben.
  • Disney bringt ein Malbuch mit Augmented-Reality-Ergänzung. Nicht nur Publisher experimentieren in den USA mit AR im Kinder-Markt. the-digital-reader (englisch)
  • „Will digital books ever replace print?“ Ein Experten-Beitrag über die Stärken von Print und die Schwächen des digitalen Buchs: aeon (englisch)
  • Das Kleine 1×1 des App-Marketings: Wie schaffen es Publisher angesichts von 1,5 Mio Artikeln in den App-Stores, genügend User zu finden und sie in zahlende Kunden zu wandeln? internetinnovators (Blog)

Hier finden Sie die komplette Ausgabe des Informationsdienstes für Verlagsmitarbeiter.

Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden.

publishernews wertet aus den Internetseiten der Medien, Blogs und Social-Media-Kanälen jene Beiträge aus, die von den Fachleuten der Verlagsbranche besonders intensiv diskutiert werden und einen großen Praxisbezug haben.

Seit Jahresbeginn 2015 erscheint der Newsletter-Dienst zwei Mal pro Woche, dienstags und donnerstags, herausgegeben von B&W Newsmaker (Mannheim) und dem pubiz-Verlag Harenberg Kommunikation (Dortmund), in dem auch die Fachzeitschrift buchreport erscheint. 

Der Ansatz der publishernews:

  • Die publishernews-Rubriken bilden die gesamten Produktionskette der Verlags-Branche ab: von der Herstellung über Gestaltung bis zum Marketing.
  • Zielgruppe sind sowohl Presse-, als auch Buch- und Corporate-Publishing-Verlage sowie Dienstleister und angrenzende Branchen.
  • Die Kurznachrichten werden von einer über 20-köpfigen Fachredaktion auswählt, zusammenfasst, gebündelt und mit der jeweiligen Originalquelle verlinkt.
  • So entstehen Woche für Woche kuratierte und kommentierte Insider-Informationen aus der Branche für die Branche.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Von Selfpublishing und Augmented Reality"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wenn ERPs verheiratet werden… Reclam profitiert vom Digitaldruck  …mehr
  • Internet-Sicherheit: Priorität für IT und Management  …mehr
  • Soll man die IT-Infrastruktur in die Cloud auslagern?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Leon, Donna
    Diogenes
    5
    Winslow, Don
    Droemer
    17.07.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juli - 24. Juli

      Nordstil Sommer

    2. 25. Juli

      Arbeitstagung der Herstellungsleiter

    3. 22. August - 26. August

      Gamescom

    4. 23. August - 27. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover