Tempomessung bei der Onleihe

Ganz Genaues weiß man nicht: In der Frage, wie sich das E-Reading entwickelt, gibt es unterschiedliche Zahlen, je nach Erhebungsmethode. Deutsche und internationale Zahlen lassen aber vermuten, dass das Wachstum dieses Verlagssegment gedämpft verläuft.

Als Ursachen werden außer einer gewissen Marktsättigung auch andere niederschwelligere Wege der Lesesubstanz zum Kunden vermutet. Neben der Nutzung von Piraterie-Produkten gehören dazu die aus Lesersicht bis auf den Nutzerausweis günstigen Angebote der öffentlichen Bibliotheken.

Wie buchreport.express (27/2105) berichtet, hat sich aber auch das Wachstum der „Onleihe“ trotz eines wachsenden Titelangebots verlangsamt. 2401 Bibliotheken sind derzeit an die marktführende digitale Ausleihplattform für Bibliotheken Divibib des Dienstleisters EkZ angeschlossen. Die Zahl der Onleihen (E-Books und Ausio) hat sich dort wie folgt entwickelt:

 

Jahr

Onleihen

Veränderung zum Vorjahr

2013

7.972.679

+111%

2014

13.051.660

+64%

2015  (Stand: 29.6.)

7.845.596

+33% (zum 1. Hj. 2014)

Quelle: EkZ/Onleihe; buchreport-Berechnungen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Tempomessung bei der Onleihe"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover