US-Verlage rechnen 2014 im Plus ab

Nachdem die Association of American Publishers (AAP) in den letzten ?Wochen und Monaten nur stückchenweise Informationen über das Abschneiden des US-Buchmarktes im Vorjahr herausgelassen hat, liegt die Vermessung von 2014 endlich im Ganzen vor – und fällt überraschend positiv aus:

  • Auf der Basis der Daten von 1800 Verlagen wird der Umsatz mit Büchern und Journalen auf 27,98 Mrd Dollar geschätzt, das entspricht einem Plus von 4,6%.
  • Die Zahl der verkauften Bücher (Print und E-Books) legte um 3,8% auf 2,7 Mrd Exemplare zu.

Während der Verband auf die Verlässlichkeit von „StatShot Annual“ pocht, die er erstmals seit Jahren ohne die erfahrenen Statistiker des Branchendienstleisters Book Industry Study Group (BISG) ermittelt hat, und AAP-Vizepräsidentin Tina Jordan von einem guten Jahr für die Verlage spricht, erscheinen vielen in der Branche die Zahlen zu hoch gegriffen.

Das gute Abschneiden der Publikumsverlage, die mit 14,43 Mrd Dollar um 4,2% zugelegt haben sollen, stößt ebenso auf Skepsis wie das Umsatzplus von 9,9% der stark unter Druck stehenden Schulbuchverlage. Doch das umstrittene Zahlenwerk beschreibt auch unbestrittene Trends:

  • Das Kinder- und Jugendbuch war 2014 jenseits des Atlantiks der große Gewinner mit zweistelligem Wachstum sowohl beim Umsatz (+20,9%) als auch beim Absatz (+13,5%).
  • Als beliebtestes Format behauptete sich mit 38% das Paperback vor dem gebundenen Buch (23%) und vor E-Books (21%).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "US-Verlage rechnen 2014 im Plus ab"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 20. September - 21. September

    Next 2018

  3. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  4. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  5. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018