Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Neuer Buchhandelsfinder von Vorsicht Buch!

Buchhandlungs-Suchmaschine von Vorsicht Buch! unter www.buchhandlung-finden.de / Alle Mitgliedsbuchhandlungen sind dabei / Bundesweite Werbung durch Plakate und Pressearbeit / Jetzt Angaben durch Weblinks ergänzen!

Vorsicht Buch! bietet unter www.buchhandlung-finden.de eine neue Buchhandlungs-Suchmaschine. Kunden finden auf einer interaktiven Karte alle Mitgliedsbuchhandlungen des Börsenvereins einschließlich ihrer Filialen. Die Buchhandlungen sind nach Ort, Straße oder Postleitzahl auffindbar.

Smartphone-Nutzer können per GPS-Koordinaten nach Läden in ihrer Nähe suchen. Über einen Link zum Kartendienst lässt sich die schnellste Route zu jeder Buchhandlung anzeigen. Wer seine Besonderheiten vermarkten möchte, sollte jetzt aktiv werden: Buchhändlerinnen und Buchhändler haben die Möglichkeit, ihre Adressangaben durch Links auf die eigene Web- und Facebook-Seite zu ergänzen. Wer diese Daten noch nicht im Rahmen einer Anmeldung als Vorsicht Buch!-Partnerbuchhandlung angegeben hat, kann dies per Mail an vorsichtbuch@boev.de nachholen.

Der Buchhandelsfinder wird in den kommenden Wochen noch erweitert. Geplant ist, dass von teilnehmenden Buchhandlungen ein direkter Link zum Shop-Profil bei buchhandel.de führt. Außerdem wird sichtbar sein, ob der Buchladen etwa eine ARTE-Partnerbuchhandlung ist oder Longlist-Leseproben zum Deutschen Buchpreis bereithält. Die Karte wird dann auch auf den entsprechenden Webseiten (z.B. buchhandel.de, ARTE, Deutscher Buchpreis) verlinkt werden. Die Daten werden regelmäßig mit den Änderungen aktualisiert, die bei der Mitgliedsstelle des Börsenvereins eingehen.

Der Buchhandelsfinder wird im Juni im Rahmen einer bundesweiten Plakataktion von Vorsicht Buch! für den Buchhandel vor Ort beworben. Vom 9. bis 22. Juni ist die Internetadresse www.buchhandlung-finden.de auf über 500 Plakatwänden und Litfaßsäulen zu lesen, zusammen mit dem Slogan: „Wer Bücher liebt, kauft in der Buchhandlung.“

Motiv der Plakatkampagne zum Herunterladen (PDF)

Frankfurt am Main, 1. Juni 2015

Kontakt für die Medien:

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.
Claudia Paul, Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon +49 (0) 69 1306-293, E-Mail: paul@boev.de
Thomas Koch, Presse-Referent
Telefon +49 (0) 69 1306-292, E-Mail: t.koch@boev.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neuer Buchhandelsfinder von Vorsicht Buch!"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Von der Prozess-Analyse zur Prozess-Steuerung  …mehr
  • Digitalisierung: »Ich sehe branchenweite Ratlosigkeit«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Leon, Donna
    Diogenes
    3
    Tolkien, J.R.R.
    Klett-Cotta
    4
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    5
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    19.06.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 21. Juni - 25. Juni

      Bachmannpreis 2017

    2. 23. Juni - 25. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    3. 24. Juni - 25. Juni

      Jahrestagung IG Unabhängiges Sortiment (ehemals AkS)

    4. 28. Juni

      Book meets Film

    5. 29. Juni - 2. Juli

      Mainzer Minipressen-Messe