Googles neues Ranking setzt Website-Betreiber unter Druck

Wie eine Studie der Münchner Web-Agentur Opens external link in new windowWirth & Horn zeigt, wachsen Buchverlage seit einigen Jahren im Internet nur noch über mobile Kanäle; der Traffic von Desktops aus stagniert. Durch das Update des Google-Algorithmus wird sich die Erosion des Traffics voraussichtlich beschleunigen, wenn Verlage nicht gegensteuern – zumindest gilt dies für Publikumsverlage.

Was bedeutet das für Publisher?

Sie müssen sich dringend damit befassen, für wen ihre Website oder ihr Shop gedacht sind und wie sie die Zielgruppe am besten erreichen. Weiter müssen sie prüfen, ob die für sie beste Lösung darin liegt, eine mobile Domain neben ihrer bisherigen www-Domain zu führen, oder ob es besser ist, “auf der grünen Wiese” völlig neu zu beginnen. Stehen die Zeichen auf Neuanfang, führt an “Mobile first” kein Weg vorbei. Das bedeutet, dass das Smartphone als perspektivisch wichtigster Zugang zum Verlag der Ausgangspunkt für Planung und Design wird. Die erweiterten Möglichkeiten größerer Endgeräte mit schnelleren Verbindungen werden anschließend konzipiert.

Wie man es macht, beschreibt ein Beitrag auf Buchreport online genauer.

Auch der Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. (BVDW) hat dazu ein White Paper mit dem Titel “Responsive Design im Digital Commerce” publiziert. Es gibt erste Orientierungshilfen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Googles neues Ranking setzt Website-Betreiber unter Druck"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Liegt das nächste Silicon Valley in China?  …mehr
  • Push-Nachrichten – ein Segen, der nicht zum Fluch werden sollte  …mehr
  • So funktioniert die Business-Kommunikation nach der DSGVO  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Seethaler, Robert
    Hanser, Berlin
    2
    Schätzing, Frank
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
    Ullstein
    13.08.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 21. August - 25. August

      Gamescom

    2. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    3. 31. August - 5. September

      IFA 2018 – Internationale Funkausstellung

    4. 3. September

      buch aktuell 3*2018

    5. 5. September - 15. September

      Internationales Literaturfestival Berlin