Schritt in Richtung Sortimentsbuchhandel

Nach der Verpflichtung von Hörverlag-Chefin Claudia Baumhöver als Verlegerin (buchreport berichtete) meldet der Deutsche Taschenbuch Verlag die nächste personelle Neubesetzung: Im Juni tritt Jochen Große Entrup (50, Foto: Mario Giordano) an, um die neu geschaffene Stelle der Verkaufsleitung Sortimentsbuchhandel zu übernehmen.

Diese neue Position ist Teil eines Konzepts, mit dem der Münchener Verlag künftig seine Zusammenarbeit mit dem Sortimentsbuchhandel ausbauen will. Dabei sollen die individuellen Möglichkeiten der einzelnen Buchhändler gestärkt und gefördert werden sowie eine gegenseitige Verbindlichkeit erreicht werden, heißt es in der Verlagsmitteilung.

Große Entrup ist selbst gelernter Sortimentsbuchhändler, der nach geisteswissenschaftlichem Studium fast zwanzig Jahre als Verlagsvertreter für Aufbau, Der Hörverlag und DuMont reiste. Von 2011 bis zum Januar 2014 war er Vertriebs- und Marketingleiter beim DuMont Buchverlag.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schritt in Richtung Sortimentsbuchhandel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Neue Services mit dem Web-Whiteboard entwickeln  …mehr
  • Die Nachfrage nach IT-Fachkräften steigt weiter dramatisch  …mehr
  • To-Do-Listen oder komplexe Projekte meistern  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    2
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Suter, Martin
    Diogenes
    18.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten