Perlen fürs Portfolio

Lange in der Branche belächelt, hat sich der Selfpublishing-Markt spätestens im Zuge der Digitalisierung zu einem gewichtigen und zudem hochdynamisch wachsenden Marktsegment entwickelt. Inzwischen halten immer mehr Verlage Ausschau nach vielversprechenden Selfpublishern oder bauen sogar eigene Selfpublishing-Imprints auf. In einem ins Thema einführenden Webinar zeigt buchreport, wie sich Verlage auf dem Feld der Selfpublisher orientieren und interessante Selfpublisher gewinnen können.  

Inhalte des Webinars:

1. Matthias Matting (selfpublisherbibel.de): Selfpublishing – Einführung für Verlage

– Kennzeichen des Selfpublishing-Buchmarkts im Vergleich zum gesamten Buchmarkt

– Hidden Gems: Wie Sie gute Selfpublishing-Titel abseits der Charts finden

– Ab zum Verlag? – Was Selfpublisher für einen Verlagsvertrag überzeugt

– Warum (die meisten) Indies Buchhändler lieben … und wie Sie das nutzen können

2. Marguerite Joly: „Midnight“ und „Forever“ – wie der Crossover von traditionellem Verlag und Selfpublishing bei Ullstein gelingt

– Hybride: Was sind „Midnight“ / „Forever“

– Let’s E-Book together: Wer sind unsere Autoren, wie läuft die Zusammenarbeit?

– Digitale Welten: Wer sind unsere Leser?

– Der dritte Weg: Welche Rolle haben Digitale Imprints für Verlage 

Referenten:

Matthias Matting ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Selfpublishing-Autoren. Seine Webseite selfpublisherbibel.de ist die wichtigste Informationsseite zum Thema Selfpublishing. Matting ist als Programmleiter E-Book bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin „Focus“. Foto: Birgit-Cathrin Duval.

Marguerite Joly leitet seit März 2014 die digitalen Programme bei den Ullstein Buchverlagen. Seit 1. Januar 2015 hat sie zusätzlich die Leitung für die Bereiche neue Geschäftsinitiativen inne. Dazu gehören die digitalen Imprints „Forever“ und „Midnight“ sowie die Testleser-Community vorablesen.de. Vor ihrem Wechsel zu Ullstein war Joly „Head of Author Relations, Marketing und Business Development“ beim Selfpublishing-Portal Epubli.  

Zielgruppe: Publikumsverlage (Programm, Vertrieb, Marketing).

Termin: Mittwoch, 15. April 2015, 13.30 Uhr

Dauer: ca. 90 Minuten

Kosten: 89 Euro für buchreport-Abonnenten, 119 Euro für Nicht-Abonnenten (Preise zuzüglich MwSt)

Was ist ein Webinar?

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird. Die Teilnehmer erhalten einen Link zu einer Webseite, die den Zugang zum Webinar verschafft. Dort werden Folien präsentiert, außerdem können die Teilnehmer miteinander diskutieren. Das Tonsignal können sich die Teilnehmer über das Telefon oder ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) übermitteln lassen. Im Anschluss an das Webinar erhalten die Teilnehmer einen Link zur Videoaufzeichnung des Webinars.

Melden Sie sich für das buchreport.webinar hier an…

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Perlen fürs Portfolio"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften