Leuchtturm im Süden

Monika Grütters hat vorgelegt, Ludwig Spaenle zieht nach: Einen Tag nach dem Deutschen Buchhandlungspreis lobt Bayerns Wissenschaftsminister den Preis für „Bayerns Buchhandlung des Jahres“ aus.

„Der Freistaat Bayern will damit die außergewöhnliche Leistung fördern, die viele Buchhandlungen vor Ort für die kulturelle Bildung erbringen“, erklärt Spaenle und hebt besonders Autorenlesungen, Podiumsgespräche und Workshops im Zusammenhang mit literarischen Werken oder aktuellen Themen hervor.

  • Künftig soll jedes Jahr eine Buchhandlung für ihre kulturelle Arbeit ausgezeichnet werden.
  • Der Preis ist mit 7500 Euro dotiert.
  • Bewerben können sich Buchhändler, die mit Veranstaltungen und Aktionen in ihrer Region ihr „herausragendes kulturelles Engagement“ unter Beweis gestellt haben.
  • Die Bewerbungsfrist endet am 15. April 2015.
  • Eine Jury, die das Verlags- und Buchhandelswesen, die Medien und das kulturelle Leben vertritt, wird aus den eingehenden Bewerbungen eine Buchhandlung auswählen und für den Preis vorschlagen.
  • Die Preisverleihung ist für September 2015 geplant.

Die Bewerbungsunterlagen und detailliertere Informationen zu den Bewerbungsmodalitäten sind hier zu finden unter.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Leuchtturm im Süden"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften