Leuchtturm im Süden

Monika Grütters hat vorgelegt, Ludwig Spaenle zieht nach: Einen Tag nach dem Deutschen Buchhandlungspreis lobt Bayerns Wissenschaftsminister den Preis für „Bayerns Buchhandlung des Jahres“ aus.

„Der Freistaat Bayern will damit die außergewöhnliche Leistung fördern, die viele Buchhandlungen vor Ort für die kulturelle Bildung erbringen“, erklärt Spaenle und hebt besonders Autorenlesungen, Podiumsgespräche und Workshops im Zusammenhang mit literarischen Werken oder aktuellen Themen hervor.

  • Künftig soll jedes Jahr eine Buchhandlung für ihre kulturelle Arbeit ausgezeichnet werden.
  • Der Preis ist mit 7500 Euro dotiert.
  • Bewerben können sich Buchhändler, die mit Veranstaltungen und Aktionen in ihrer Region ihr „herausragendes kulturelles Engagement“ unter Beweis gestellt haben.
  • Die Bewerbungsfrist endet am 15. April 2015.
  • Eine Jury, die das Verlags- und Buchhandelswesen, die Medien und das kulturelle Leben vertritt, wird aus den eingehenden Bewerbungen eine Buchhandlung auswählen und für den Preis vorschlagen.
  • Die Preisverleihung ist für September 2015 geplant.

Die Bewerbungsunterlagen und detailliertere Informationen zu den Bewerbungsmodalitäten sind hier zu finden unter.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Leuchtturm im Süden"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover