Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Abschied des Geschäftsführers

Der Epubli-Geschäftsführer Jörg Dörnemann wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch Ende September verlassen. Er wolle sich „neuen beruflichen Aufgaben widmen“, heißt es knapp aus Berlin.

Neue Geschäftsführerin des Selfpublishing-Anbieters wird mit Wirkung zum 1. August Barbara Thiele. Sie ist seit 2008, dem Jahr der Firmengründung, für das Unternehmen tätig und war maßgeblich am Aufbau der Plattform beteiligt. Zuletzt verantwortete sie als Prokuristin vor allem die Produktentwicklung.

„Wir bedauern Jörg Dörnemanns Ausscheiden und bedanken uns für die exzellente Zusammenarbeit. Für seine berufliche Zukunft wünschen wir ihm alles Gute. Wir freuen uns sehr, dass wir mit Barbara Thiele die ideale Nachfolgerin im Unternehmen gefunden haben“, lässt sich Markus Schunk, Geschäftsführer des Epubli-Mehrheitsgesellschafters Holtzbrinck Digital, anlässlich des Wechsels an der Spitze des Tochterunternehmens zitieren.

Zuletzt hatte Epubli seine Führungsriege im Mai aufgestockt: Neben Dörnemann als Geschäftsführer sowie Thiele und Johannes Deisenhofer (CTO) als Prokuristen waren die drei Digital-Expertinnen Sophie Schmidt, Swantje Kasberg und Janina Treder ins Führungsteam aufgestiegen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Abschied des Geschäftsführers"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften