1 Mrd Nutzer im Fokus

Die Wattpad-Gründer: Ivan Yuen (CTO, li.) und Allen Lau (CEO)

Ein bisschen größenwahnsinnig wirken sie schon, die Strategen bei der Lese-Community Wattpad. In einer neuen Finanzierungsrunde haben die Kanadier 46 Mio Dollar eingesammelt – und dabei erklärt, dass sie eigentlich kein Geld nötig hätten. CEO Allen Lau legt die Latte des Wachstums ganz weit oben auf.

Wattpad hat in einer neuen Finanzierungsrunde 46 Mio Dollar von Investoren wie Omers Ventures, Union Square Ventures, Khosla Ventures und Yahoo-Gründer Jerry Yang eingesammelt. CEO Allen Lau erklärte: „Wir haben ein sehr ehrgeiziges Ziel – wir glauben, dass wir eine 1-Milliarde-Nutzer-Firma werden können. Wir gehen davon aus, dass Lesen und Schreiben  ein menschliches Grundbedürfnis sind, sodass das Potenzial unseres Community groß ist…. Und mit dem Geld können wir unsere Vision schneller erfüllen.“
Zuletzt hatte Wattpad 2012 rund 17 Mio Dollar eingeworben, angeführt wurde die Finanzierungsrunde von Khosla. Laut Lau ist noch genug Geld übrig, aber Omers habe Geld im Rahmen einer neuen Finanzierungsrunde investieren wollen, um das Wachstum von Wattpad zu beschleunigen. 
Doch das Tempo ist ohnehin beachtlich:  
  • Die Zahl der Besucher wuchs nach eigenen Angaben von 8 Mio pro Monat vor zwei Jahren auf aktuell 25 Mio. 
  • Auch in Deutschland wächst Wattpad rasant. Allein in den beiden Monaten nach der Frankfurter Buchmesse wurde die Zahl der monatlichen Nutzer auf rund 2,5 Mio verdoppelt, wie Inhalte-Chefin Ashleigh Gardner im buchreport.webinar über E-Book-Marketing erläuterte.
  • Die Dauer der kumulierten Nutzung liegt bei 6 Mrd Minuten im Monat (2012: 1 Mrd Minuten).
  • Täglich werden 150.000 Texte hochgeladen.
  • Das Portal ist bereits verfügbar in über 30 Sprachen, es gibt auch eine deutsche Lokalisierung. Texte liegen in über 50 Sprachen vor. 
  • Mehr als 50% der Nutzer kommen von außerhalb Nordamerikas.  
  • Fast 85% der Nutzung erfolgt durch mobile Geräte – Khosla Ventures nannte Wattpad das „YouTube des Schreibens”. 
„Was sind die internationalen Ziele?“, fragte buchreport CEO Lau auf der Frankfurter Buchmesse – „In jedes Land der Welt vordringen“. Und auf die Frage, womit Wattpad Geld verdiene, erklärte Lau: „Alle sozialen Netzwerke müssen erst eine kritische Masse aufbauen und dann monetarisieren. Wir sind noch in der ersten Phase. Aber es gilt die Regel: Wenn man eine Milliarde Nutzer hat, gibt es eine Mio Möglichkeiten, Geld zu verdienen.“ Damals schien Laut mit der 1 Mrd noch einen Witz gemacht zu haben. Doch er meint es offenbar ernst.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "1 Mrd Nutzer im Fokus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften