Inhalte-Chefin geht

Nach dem Abschied von Volker Oppmann hat auch die Textunes-Mitgründerin Marlies Hebler die Thalia-Tochter verlassen. Hebler war zuletzt für den Bereich Inhalte im Thalia-E-Book-Geschäft verantwortlich.
Zum 15. November ist Hebler bei Textunes ausgeschieden, sie wolle sich außerhalb des Unternehmens neu orientieren, hieß es.
Hebler war seit April 2009 als Gründungsmitglied und Geschäftsleiterin bei Textunes an Bord. Vorher war Hebler Verlagsleiterin bei Murmann und Rogner + Bernhard.
Ende März 2013 hatte der der damalige Textunes-Geschäftsführer Volker Oppmann das Unternehmen verlassen, um sich selbstständig zu machen. Sein Projekt heißt LOG.OS, ein „gemeinnütziges System für den Literaturbetrieb“ (hier mehr).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Inhalte-Chefin geht"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    3
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    5
    Kling, Marc-Uwe
    Ullstein
    09.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien