Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Readbox ist neues Mitglied im International Digital Publishing Forum

readbox ist dem International Digital Publishing Forum (IDPF) beigetreten, das den epub-Standard für E-Books entwickelt und pflegt.
readbox, Full-Service-Anbieter für die Herstellung, Vermarktung und den Vertrieb von E-Books, ist ab sofort Mitglied im International Digital Publishing Forum (IDPF). Die Organisation mit Sitz in Seattle, USA, setzt sich für die Weiterentwicklung und die Verbreitung einheitlicher Standards für digitale Verlagsprodukte ein. 
Mit dem epub-Format hat das IDPF ein standardisiertes einheitliches Dateiformat für E-Books entwickelt. Darüber hinaus bietet die Organisation ein Forum für die direkte Kommunikation zwischen allen Stakeholdern der wachsenden weltweiten Digital-Publishing-Industrie.
Zu den über 100 Mitgliedern des Forums zählen Software-Konzerne wie Adobe oder Microsoft, Hardware-Hersteller wie Apple, Hewlett Packard oder Kobo und zahlreiche Verlage. readbox ist eines der nun insgesamt neun deutschen Mitglieder der Organisation.
“Die Mitgliedschaft im IDPF gibt uns die Möglichkeit, uns aktiv an der Standardisierungsentwicklung zu beteiligen und uns mit den relevanten internationalen Playern der Branche auszutauschen”, erklärt Ralf Biesemeier, Geschäftsführer von readbox in Dortmund. “Unsere Kompetenz liegt in der Softwareentwicklung, die wir mit unserer Mitgliedschaft in die Arbeit des IDPF einbringen wollen.”

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Readbox ist neues Mitglied im International Digital Publishing Forum"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018