Klärendes Gespräch mit Verbandsspitze

In schwebenden Verfahren ist Schweigen das Mittel der Wahl: Die Strafanzeige der eBuch gegen die Spitzen des Börsenvereins (buchreport.de berichtete), war auf der Hauptversammlung des Verbands in Berlin nicht das große Thema. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit kommt nun aber doch Bewegung in die Sache.

Moderiert von dem Vorstandsmitglied Matthias Heinrich soll es jetzt ein Gespräch mit eBuch-Vorstand Lorenz Borsche, Börsenvereins-Vorsteher Gottfried Honnefelder und Hauptgeschäftsführer Alexander Skipis geben. Dabei sollen alle offenen Fragen zur juristischen Aufarbeitung der BAG-Krise auf den Tisch kommen. Die eBuch hatte für diese Zusage darauf verzichtet, in Berlin Einzelentlastung des Vorstands zu fordern. Damit wurde ein Eklat auf der Hauptversammlung wie berichtet vermieden.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Klärendes Gespräch mit Verbandsspitze"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wie sich Verlage auf die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung einstellen müssen  …mehr
  • IT-Infrastruktur der zwei Geschwindigkeiten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Gablé, Rebecca
    Bastei Lübbe
    4
    Polt, Gerhard
    Kein & Aber
    5
    Walker, Martin
    Diogenes
    22.05.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 31. Mai - 2. Juni

      BookExpo America

    2. 2. Juni

      FedCon

    3. 9. Juni - 11. Juni

      Maker Faire Berlin

    4. 10. Juni

      Deutscher Self-Publishing-Day

    5. 13. Juni - 14. Juni

      Buchtage