buchreport

Klärendes Gespräch mit Verbandsspitze

In schwebenden Verfahren ist Schweigen das Mittel der Wahl: Die Strafanzeige der eBuch gegen die Spitzen des Börsenvereins (buchreport.de berichtete), war auf der Hauptversammlung des Verbands in Berlin nicht das große Thema. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit kommt nun aber doch Bewegung in die Sache.

Moderiert von dem Vorstandsmitglied Matthias Heinrich soll es jetzt ein Gespräch mit eBuch-Vorstand Lorenz Borsche, Börsenvereins-Vorsteher Gottfried Honnefelder und Hauptgeschäftsführer Alexander Skipis geben. Dabei sollen alle offenen Fragen zur juristischen Aufarbeitung der BAG-Krise auf den Tisch kommen. Die eBuch hatte für diese Zusage darauf verzichtet, in Berlin Einzelentlastung des Vorstands zu fordern. Damit wurde ein Eklat auf der Hauptversammlung wie berichtet vermieden.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Klärendes Gespräch mit Verbandsspitze"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
3
Franzen, Jonathan
Rowohlt
4
Zeh, Juli
Luchterhand
5
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
18.10.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten