Koalition der Unabhängigen

Im Rennen um die Übernahme des französischen Verlags Flammarion formiert sich eine Allianz: Actes Sud und Albin Michel haben ein gemeinsames Angebot bei der italienischen Flammarion-Mutter RCS abgegeben.
„Das ist ein Angebot von unabhängigen Verlagen, die einen neuen wichtigen verlegerischen Pol bilden“, zitiert „Livres Hebdo“ den Chef von Actes Sud Jean-Paul Capitani. Vorteil in seinen Augen: Albin Michel (liefert über Hachette aus) und Flammarion könnten ihre eigenen Auslieferungen behalten – die Flammarion-Auslieferungs-Tochter UD hat Actes Sud als wichtigen Verlagskommittent an Bord.
Nach Einschätzung von „Livres Hebdo“ wäre eine Allianz aus Flammarion/Actes Sud/Albin Michel ebenso mächtig wie ein Schulterschluss von Gallimard und Flammarion: Beide Formationen rückten auf den dritten Platz im Ranking der größten Verlage vor (nach Hachette und Editis).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Koalition der Unabhängigen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften