Das Geheimnis Pottermore

Noch wurde der Vorhang vor „Pottermore“ nicht für das breite Publikum gelüftet. Nur häppchenweise gibt J.K. Rowling Informationen über ihre Digitalplattform heraus, so auch bei dieser Meldung: Vor kurzem hat die Bestseller-Autorin einen Exklusiv-Deal mit dem US-Bibliothekdienstleister Overdrive abgeschlossen.
Laut Pressemeldung soll Overdrive die E-Books und die Hörbücher aus der Harry-Potter-Serie exklusiv an über 18.000 Bibliotheken ausliefern. Zwar sind die Publikationen noch nicht verfügbar – der Auslieferungstermin ist noch unter Verschluss, sie können aber bereits vorbestellt werden.

Die E-Books bietet der Bibliotheksdienstleister in Englisch und in über 20 weiteren Sprachen an – so auch in Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch. 

Harry Potter zaubert auf allen Formaten 
Overdrive gab zudem bekannt, in welchen Formaten die E-Books und Hörbücher verliehen werden:
  • Bibliotheken können die E-Books demnach im Epub-Format verleihen für Mac, PC, Tablets (iPad, Android) und Smartphones (iPhone, Android, BlackBerry, Windows). 
  • Auch E-Ink-Reader werden unterstützt darunter die Sony Reader, ebenso wie Amazons Kindle“ und der „Nook“ von Barnes & Noble.
  • Die Hörbücher werden laut Overdrive im Mp3-Format erhältlich sein. 
Wie bereits bekannt, kooperiert Rowling beim Verkauf ihrer E-Books mit Google. US-Kunden sollen die digitalen Romane von Harry Potter – nach dem Kauf über die Plattform „Pottermore“ – auch in ihrer Google-Books-Bibliothek speichern können. Google unterstützt die Lektüre auf PC und Mac, auf Smartphones und Tablets sowie auf klassischen E-Readern, über den E-Books-Web-Reader von Google sowie entsprechende Apps.
Wann die Harry-Potter-Community und der E-Book-Store für das breite Publikum geöffnet wird, wurde derweil nicht näher definiert, der offizielle Start von „Pottermore“ immer wieder verschoben. Nach wie vor ist das Portal in der Beta-Phase.
Auch zu ihrem neuen Buchprojekt hält sich die Autorin bedeckt: Erst in der vergangenen Woche prägte J.K. Rowling die Schlagzeilen mit ihrer Ankündigung, einen Roman für Erwachsene zu veröffentlichen. Es kursieren Gerüchte, dass Rowling an einem Kriminalroman arbeitet, der in Edinburgh spielt (hier mehr).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Das Geheimnis Pottermore"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.