Arbeitsgruppen im Arbeitskreis

Der Verleger-Ausschuss im Börsenverein will seine Arbeitskreise neu aufstellen. Zu Beginn soll der Arbeitskreis Elektronisches Publizieren (AKEP) in Arbeitsgruppen organisiert und durch einen Sprecher (Steffen Meier vom Eugen Ulmer Verlag) und Stellvertreter (Jürgen Harth von Hanser) repräsentiert werden.

Im AKEP sollen ab sofort die Arbeitsgruppen „Apps“, „E-Books“, „Social Media“, „Technik“, „Herstellung“ und „Piraterie“ die Diskussion aufnehmen. Diese seien nach internen Diskussionen in Abstimmung mit dem neuen Sprecherkreis und dem Vorstand des Verleger-Ausschusses eingerichtet worden. Die Arbeitsgruppen stehen jedem Mitglied des AKEP offen und werden für die Dauer ihres Projektzeitraums eingerichtet; weitere Gruppen sind in Planung.

„Das Themenfeld Digitalisierung wird komplexer und betrifft mittlerweile alle unsere Mitglieder. Die neue Struktur ermöglicht es, die vielfältigen Aufgaben auf mehrere Schultern zu verteilen“, begründet Karl-Peter Winters, Chef des Verleger-Ausschusses, die neue AKEP-Aufstellung. Sie fördere die Vernetzung mit anderen Arbeitskreisen und biete neuen Mitgliedern, Mitarbeitern von Mitgliedsunternehmen und Assoziierten die Möglichkeit, die Arbeit im Verlegerausschuss aktiver mit zu gestalten.

Dem bisherigen AKEP-Sprecherkreis gehörten Hans Huck als  Sprecher (Echtzeit Hamburg), die Stellvertreter Tilmann Michaletz (zuletzt Cornelsen) und Sigrid Lesch (Georg Thieme Verlag) sowie außerdem Anna Metzner (Verlag für Standesamtswesen), Jürgen Harth (Carl Hanser Verlag) und Jens Löbbe (Kirchner + Robrecht management consultants) an.
 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Arbeitsgruppen im Arbeitskreis"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018