Monatspass

Digitale Bücher spalten Parlament

Rund einen Monat nach dem „Non“ der französischen Nationalversammlung zur Senkung des Mehrwertsteuersatzes bei E-Books hat sich der Senat für die Gesetzesinitiative ausgesprochen. Obwohl auch die Regierung erklärt hatte, der Vorstoß sei nicht kompatibel mit dem EU-Recht.

Der frühere Finanzminister Hervé Gaymard hatte mit weiteren Abgeordneten ein Gesetz zur Angleichung des Steuersatzes mit dem Status quo bei gedruckten Büchern vorgelegt.  Die Politiker fordern eine Senkung des Mehrwertsteuersatzes digitaler Bücher von 19,6% auf 5,5%.

Nach Einschätzung von Haushaltsminister François Baroin widerspricht der Vorschlag der Mehrwertsteuersystemrichtlinie der EU, die Vorgaben über die Ausgestaltung der nationalen Umsatzsteuergesetze macht. Darin wird zwar erklärt, dass auf Bücher der reduzierte Mehrwertsteuersatz angewendet werden darf – die Rede ist aber nur von gedruckten Büchern.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Digitale Bücher spalten Parlament"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Riley, Lucinda
Goldmann
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Link, Charlotte
Blanvalet
5
Kutscher, Volker
Piper
12.11.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  2. 14. November - 2. Dezember

    Münchner Bücherschau

  3. 19. November

    Geschwister-Scholl Preis

  4. 19. November

    buch aktuell 4*2018

  5. 20. November - 22. November

    32. Medientage München