David widersteht Goliath

Der SPIEGEL greift noch einmal den Streit von Thalia mit der Buchhandlung Ennsthaler im österreichischen Steyr auf, der aus einer missglückten „feindlichen Übernahme“ entstanden sei. Die Hagener hätten versucht, die Buchhandlung zu übernehmen (was Thalia aber im nachhinein abstreite). Als diese sich den Bedingungen des Buchmarktriesen nicht fügen wollte, habe Thalia die ihr zur Verfügung stehenden Druckmittel eingesetzt, die Gottfried Ennsthaler als Erpressung empfunden habe – entweder verkaufen oder…. Der SPIEGEL benennt einige der ruppigen Geschäftsmethoden der Hagener Gruppe: Diese habe die Bücher aus dem angeschlossenen Verlag ausgelistet und die kleine Firma so bis kurz vor den Ruin gedrängt. Eine Internetaktion von Regina Ennsthaler habe den Machtkampf in die Öffentlichkeit getragen und der Buchhandlung massives Kundeninteresse zugeführt – und Thalia schließlich zum Einlenken gezwungen.
SPIEGEL (S. 112)

BÜCHER & AUTOREN


Karl Albrecht jun.: Der Discounter Aldi hat eine Änderung der Medienstrategie angekündigt. Dazu gehört auch, dass der Sohn des Firmengründers Karl Albrecht und Neffe des soeben verstorben Theo Albrecht angekündigt hat, eine Biografie seines Vaters zu verfassen.
„SZ“ (S. 19), welt.de

Phyllis Dorothy James: Die Krimiautorin, kurz PD James, wird in ihrer britischen Heimat als Teil des Nationalschatzes betrachtet, schreibt die „FAZ“ und ehrt sie zu ihrem 90. Geburtstag.
„FAZ“ (S. 32)

Peter Lindbergh: Der Modefotograf und Buchautor berichtet im SPIEGEL-Interview über seine Arbeit in der Glitzerwelt, mit Politikern und das Geheimnis eines guten Bildes.
„Spiegel“ (S. 115)

Azar Nafisi: Die iranische Autorin und Literaturwissenschaftlerin („Lolita lesen in Teheran“) hält in der „NZZ“ ein leidenschaftliches Plädoyer für zwei Frauen, die auf ganz unterschiedliche Weise Opfer der Islamischen Republik wurden.
nzz.ch

Åsne Seierstad: Die norwegische Autorin und ihr Verlag müssen wegen des dokumentarischen Romans „Der Buchhändler von Kabul“ Schadensersatz an die beschriebene Familie zahlen. Der britische Autor Conor Foley verweist zudem darauf, dass die Autorin die afghanische Gesellschaft nicht annähernd so verstanden habe, wie sie es vorgebe.
„SZ“ (S. 9)

Ferdinand von Schirach: Der Strafverteidiger und Schriftsteller stellt im „FAZ“-Gespräch sein zweites Buch „Schuld“ und die zugrundelegenden Gedanken zu diesem Begriff vor.
„FAZ“ (S. 27)

Ferdinand von Schirach: Der Strafverteidiger und Schriftsteller schreibt in seiner monatlichen „Spiegel“-Kolumne über das Verhältnis von Rauchern und Nichtrauchern.
„Spiegel“ (S. 111)

ONLINE


Onlinemedien: Deutschlands Zeitungs- und Zeitschriftenverleger drohen nach der Studie eines Münchner Beratungshauses den Anschluss ans digitale Zeitalter zu verpassen.
„FTD“ (S. 8)

MEDIEN & MÄRKTE


Einzelhandel: Die nachträgliche Offerte des italienischen Kaufhauskönigs Maurizio Borletti für den Karstadt-Konzern über 100 Millionen Euro wurde inzwischen bestätigt. Ihr werden aber kaum Chancen eingeräumt.
„FAZ“ (S. 18), „SZ“ (S. 19), „Handelsblatt“ (S. 3/21), welt.de

Zeitungsmarkt: Die WAZ-Gruppe ist zum Ausstieg in Südosteuropa entschlossen. Serbien und Rumänien sind die ersten Märkte, aus denen sich der Konzern zurückzieht.
„Handelsblatt“ (S. 20)

SZENE


Booker Prize: Die Nominiertenliste für den renommiertesten britischen Literaturpreis, den Man Booker Prize, steht fest.
„SZ“ (S. 12)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "David widersteht Goliath"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften