Buchmesse: Einen Brocken eingehandelt

In der „Süddeutschen Zeitung“ spricht Kai Strittmatter mit dem Schriftsteller Yang Lian unter anderem über den Eklat im Vorfeld der Frankfurter Buchmesse. Der Zwischenfall habe gezeigt, so Yang Lian, „dass die Macher der Messe überhaupt nicht wissen, auf was sie sich eingelassen haben.“ Die Organisatoren hätten sich „einen Brocken eingehandelt“, denn die chinesischen Zensoren „kümmern sich von jeher nicht um die Welt, die leben stur in ihrem alten Propagandauniversum.“ Die Buchmesse habe daher „ganz automatisch mit dem Teil Chinas zu tun, der keine Veränderung möchte.“ Der Exil-Autor kann dem Ganzen dennoch etwas abgewinnen: „Aber dass die Messe mit einem solchen Riesenskandal anfängt, ist großartig. So wird von Anfang an der Kern des Konfliktes zum Thema. Sehr schön.“
Der „Spiegel“ und der „Tagesspiegel“ beschäftigen sich vor dem Hintergrund des Ausreiseverbots für den chinesischen Schriftsteller Liao Yiwu weiter mit dem Verhalten der chinesischen Behörden.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 12), spiegel.de, tagesspiegel.de

VERLAGE

Burda und WAZ: Die Verlage planen für den Vertrieb eine „Vernunftehe“
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 15)

BÜCHER & AUTOREN

Schweizer Buchpreis: Eleonore Frey, Jürg Laederach, Angelika Overath, Ilma Rakusa und Urs Widmer stehen auf der Nominierungsliste
nzz.ch

Eckart von Hirschhausen: Der Autor und Kabarettist moderiert Talkshow im NDR
welt.de

Eva Menasse: Interview mit der Autorin über Max Frischs „Montauk“
welt.de

Markus Orths:
Der Schriftsteller aus Viersen erhält den mit 10 000 Euro dotierten Niederrheinischen Literaturpreis der Stadt Krefeld
Süddeutsche Zeitung (S. 14)

Tom Stoppard: Der Schriftsteller erhält in Japan die mit 111000 Euro dotierte Auszeichnung „Praemium Imperiale“
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 31)

ONLINE

Google Settlement: Der Börsenverein greift europäische Kritikpunkte auf, Bundesjustizministerin Zypries äußert sich zufrieden
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 34), „Süddeutsche Zeitung“ (S. 14)Weitere Meldungen zum Thema unter fr-online.de, stern.de

AOL kehrt zurück: Der Internetdienst will wieder mit Content Geschäfte machen und zum Jahresende an die Börse gehen
„Handelsblatt“ (S. 16)

Yahoo verkauft: CEO Carol Bartz will das Webhosting-Geschäft veräußern
„Handelsblatt“ (S. 16)

Video-Werbung: Unternehmen unterschätzen die Wirkung von Spots im Internet
„Financial Times Deutschland“ (S. 7)

MEDIEN & MÄRKTE

Geschäftsklimaindex: Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich leicht verbessert
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 14)

Zweiklassengesellschaft: In Deutschland befindet sich die Medienbranche beim Internet-Geschäft in einem „asymmetrischen Wettbewerb“
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 17)

Mehr Bücher für Ägypten: Neue Buchhandlungen und Verlage etablieren sich im Land am Nil
nzz.ch

SZENE

Popstar als Vorleser: Sasha hat aus Martell Beigangs „Unverarschbar“ vorgetragen
welt.de

Bin Laden „enthüllt“: In Frankreich erscheint die Lebensgeschichte des Terror-Kämpfers als populär-aufklärerischer Comic
welt.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Buchmesse: Einen Brocken eingehandelt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.