Haufe-Portale setzen auf Community-Effekt

„Wir haben den Anspruch, für unsere Kernzielgruppen die erste Anlaufstelle im Internet zu sein“, gab Haufe-Verlagsleiterin Birte Hackenjos vor einem Jahr die Richtung der Firmenwebsite haufe.de vor. Gelingen sollte dies über Themenportale für die insgesamt zwölf Zielgruppen des RWS-Verlags, an die jeweils eine „Haufe Business Community“ (Haufe BC) angedockt wurde.

Marketingleiter Joachim Rotzinger resümiert heute: „News und Informationen auf unseren Themenportalen werden stark genutzt und gerade bei aktuellen Themen merken wir, die Diskussion und der Austausch findet dann in der Haufe Community statt.“ Konkret vermeldet er:

  • In der Haufe BC sind rund 20000 Mitglieder registriert. Am stärksten genutzt wird die Community zum Thema Personal, gefolgt von Steuern und Finanzen.
  • Die Nutzung der Portale ist kostenlos und soll es auch künftig bleiben. Eine Einnahmequelle sind an Dritte vergebene Werbeplätze, was Marketingchef Rotzinger  für die Nutzer auch „als interessante Ergänzung unseres Angebots“ verkauft.
  • Synergie-Effekte gibt es zudem über das „Verlinkungskonzept“, das den Kunden von den Portal- zu den Haufe-Produktseiten leitet.

Der Web-Bereich ist zuletzt mit Online-Schulungen weiter ausgebaut worden, die ebenfalls über die Portale und Communitys beworben werden. Angeboten werden sowohl kostenlose Schnupperangebote als auch kostenpflichtige Seminare, die monothematisch (Pendlerpauschale) oder allgemein (Steueränderungen zum Jahreswechsel) angelegt sind. Angesichts des konjunkturellen Abschwungs glaubt Haufe-PR-Manager Oliver Kaiser sogar an eine anziehende Nachfrage: „Für die Arbeitgeber sind die ortsunabhängigen Online-Schulungen eine kostengünstige Alternative.“

aus: buchreport.express 5/2009

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Haufe-Portale setzen auf Community-Effekt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    3
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    5
    Kling, Marc-Uwe
    Ullstein
    09.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien