Wichtigster Kunstbuchverleger der Welt

Benedikt Taschen ist der „wichtigste Kunstbuchverleger der Welt“, findet die „FTD“. Sie porträtiert den 47-jährigen in ihrer Serie „Kreative Zerstörer der deutschen Wirtschaft“. Taschens verlegerischen Impuls würden sicher auch viele Kollegen für sich in Anspruch nehmen: „Wir verlegen, was uns Spaß macht und inspiriert“ und das sind für Taschen Kunst, Anthropologie und Aphrodisiaka. („FTD“, S. 10).

Der Film „Tintenherz“ bewegt die Feuilleton-Gemüter und bringt zugleich die Buch-Trilogie wieder ins Gespräch, deren Verkäufe mit dem Filmstart offenbar wieder anziehen: Der Film reiche an das Buch nicht heran, findet die „SZ“ und lobt noch einmal Cornelia Funkes „Erzählfluss, der Figurenpuls, die Hommage an den Zauber alter Bücher … diese Urlust von Leseratten und Geschichtenverschlingern.“ Die „NZZ“ ist dagegen auch vom Kino angetan und lobt Funke, weil sie zu jenen Autorinnen gehört, „die gegenüber dem Kino keinerlei Berührungsängste haben und erfreulich locker die filmische Umsetzung ihrer Bücher begleiten. Ebenso bereitwillig öffnet sie jedoch auch Tür und Tor für das Merchandising-Geschäft – aber das ist, um mit Michael Ende zu sprechen, der zweifellos eine Inspiration zu ,Tintenherz’ lieferte, ,eine andere Geschichte’.
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 13)  „NZZ“

VERLAGE

Schule: Der Staat zieht sich immer mehr aus der Lehrerfortbildung zurück. In diese Lücke stoßen vor allem die Schulbuchverlage.
„FTD“ (Seite 14)

Buchwerbung: Kein & Aber hat eine doppelseitige Anzeige in der „FAZ“ zum Thema „Was sage ich beim Sex und was besser nicht“. Beworben wird der Titel „50 Erfolgsmodelle“. Kreiert hat den Auftritt die Schweizer Werbeagentur Walker.
„FAZ“ (Seite 6f), ecolot.de (Buchvorstellung)

ONLINE

Datenschutz: Google lehnt EU-Forderung nach kürzerer Speicherung von Nutzerinformationen ab.
„Handelsblatt“ (Seite 15)

Internet: Neuer Google-Browser „Chrome“ nach 3-Monats-Test „marktreif“„FTD“ (Seite 3)

BÜCHER & AUTOREN

Spannungsliteratur: Politische Thriller verleihen zeitgenössischen Ängsten Ausdruck, lautet das Resümee einer Sammelrezension
„Handelsblatt“ (Seite 9)

„Baader-Meinhof-Komplex“: Der Film nach dem Bestseller von Ex-“Spiegel“-Chefredakteur Stefan Aust wurde in der Kategorie „Bester fremdsprachiger Film“ für den Golden Globe nominiert.
welt.de

Kaminer: Der russisch-deutsche Autor hält Kantinen für den einzigen Ort, an dem Sozialismus und Kapitalismus versöhnt werden.
„FTD“ (Seite 35)

MEDIEN & MÄRKTE

Konsum: Die meisten Bürger wollen 2009 weniger Geld ausgeben, hat Boston Consulting herausgefunden. Am ehesten werde an Reisen, Restaurantbesuchen und Unterhaltungselektronik gespart. Für frische Lebensmittel seien die Konsumenten weiterhin bereit, Geld auszugeben.
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 13)

Textileinzelhandel: Nach einer Umfrage des Bundesverbandes des Deutschen Textileinzelhandels (BTE) blicken die Kleiderhändler äußerst skeptisch auf das kommende Jahr.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 17)

Tourismus: Reiseanbieter Club Med bekommt die Finanzkrise zu spüren, auch im Frankfurter Flughafen werden die Schlangen kürzer: 7% weniger Fluggäste
„FTD“ (Seite 7)

SZENE

Denglisch: Verbraucherschützer wollen Anglizismen aus der Werbung verbannen – und beanstanden Werbesprüche wie den der Berliner Stadtreinigung: „We kehr for you“
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 9)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wichtigster Kunstbuchverleger der Welt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften