generic cialis cheap us
cialis tabs
canadian cialis pharmacy
dr cheapest generic cialis
generic sale viagra
cialis walgreens
cialis india pharmacy
homemade viagra
genericos de viagra
viagra online purchase
cialis buy canada
viagra discount sale
(Anzeige)

(Anzeige)
Verlage
Dienstag, 22. Januar 2013 (17:47 Uhr)


buchreport bietet kostenloses Webinar zum E-Book-Format Epub 3 an

Totgeburt oder Wegweiser?

Seit Oktober 2011 liegen die Spezifikationen des Epub 3-Standards vor. Doch obwohl das Format besonders bei der Produktion interaktiver und multimedial angereicherter Bücher Vorteile besitzt, herrscht weitestgehend Stillstand:

  • Bis auf Apple unterstützt kein Hardware-Hersteller nennenswert die Mehrwerte des neuen Standards. 
  • Amazon stellt mit KF8 ein eigenes Format vor, dass nur in Teilen kompatibel zu Epub 3 ist
  • Viele Verlage zögern, die E-Book-Produktion auf Epub 3 umzustellen.
  • Hardware-Hersteller und Verlage  verweisen, auf der Suche nach den Ursachen des Stillstands, auf die jeweils andere Seite. 

Dabei sind die Grundlagen vorhanden, um Epub 3 in der Praxis einzusetzen. In einem kostenlosen Webinar zeigt buchreport, warum Verlage jetzt Erfahrungen sammeln sollten.

Themen des Webinars:

  • Was ist Epub 3?
  • Epub 3 in der Praxis: Was funktioniert heute schon?
  • Welche Herausforderungen ergeben sich für Verlage?
  • Wie sehen die Workflows aus?

Referenten:

  • Andrea Kock, Teamleiterin E-Book in der Books on Demand GmbH.
  • Michael Hofner, Experte für E-Book-Technologien & -Produktion

Termin: Mittwoch, 6.2.2013, 11 Uhr

Dauer: etwa 60 Minuten (inkl. Diskussion).

Was ist ein Webinar?

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird. Die Teilnehmer erhalten einen Link zu einer Webseite, die den Zugang zum Webinar verschafft. Dort werden Folien präsentiert, außerdem können die Teilnehmer miteinander diskutieren. Das Tonsignal können sich die Teilnehmer über das Telefon oder ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) übermitteln lassen.

Und so machen Sie mit:

Bitte schicken Sie bis Dienstag, 29.1.2013, 12 Uhr, eine Mail mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mailadresse an info@buchreport.de Betreff: Webinar. Sie können in der Mail Fragen zum Thema stellen, die wir den Referenten weiterleiten und die im Webinar geklärt werden.

Die Zahl der Teilnehmer ist auf 20 begrenzt. Bei „Überbuchung“ wird gelost.

Update: Bisher sind über 50 Anmeldungen zum Webinar eingegangen. Die Teilnehmer wurden bereits ausgelost. Das Webinar wird aufgezeichnet und allen Interessenten zur Verfügung gestellt. Bitte melden Sie sich bei Interesse per E-Mail bei info@buchreport.de



blog comments powered by Disqus


ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de