Thomas Ganske

PLUS

Hoffmann und Campe plant Strategiewechsel

Hoffmann und Campe will seine Strategie ändern und damit unabhängiger von Bestsellern werden. Einen entsprechenden Bericht der „Wirtschaftswoche“ bestätigte die Ganske-Gruppe, zu der HoCa gehört. … mehr


Hoffmann und Campe kauft Simenon-Taschenbuchrechte

Die Nachricht, dass Diogenes die Rechte am Gesamtwerk des belgischen Schriftstellers Georges Simenon an den neuen Kampa Verlag verloren hat, sorgte im vergangenen Sommer für ungläubiges Erstaunen in Buchbranche und Feuilletons. Für die Taschenbuchausgabe holt Verleger Daniel Kampa (Foto) einen weiteren Verlag ins Boot. … mehr


PLUS

Wachwechsel in schwerer See

Die Hamburger Ganske-Gruppe bekommt einen neuen Kapitän für den Buchbereich: Georg Kessler (60) wird zum 15. Juli Mitglied des Vorstands … mehr


Birgit Schmitz wird neue Verlegerin

Birgit Schmitz übernimmt die Programm-Verlagsleitung bei Hoffmann und Campe von Daniel Kampa. Sie bildet ab Mitte Juni zusammen mit dem kaufmännischen Geschäftsführer Thomas Feinen das Führungsduo. Kampa hat bereits Pläne für die Zukunft geschmiedet. … mehr


Vermögenswirksame Bücher

Sie sind nicht die Top-Reichsten, aber: Auch Familien, die ihr Vermögen nicht unwesentlich mit dem Verlegen von Büchern begründet haben, finden sich im neuen Reichen-Ranking des Wirtschaftsblatts „Bilanz“. Darunter neben den Mohns und Holtzbrincks u.a. auch die Familien Beck, Klett und Haufe. … mehr