Karl May

PLUS

Magische Abenteuer mit May-Figuren

Der nach seinem einzigen Autor benannte Karl-May-Verlag zehrt seit über 100 Jahren vom Erbe des Autors aus dem sächsischen Radebeul. Neben Klassikern wie „Der Schatz … mehr


Viel Aufmerksamkeit für Karl May

Am 25. Februar wäre Karl May 175 Jahre alt geworden. Der Autor zahlreicher erfolgreicher Abenteuerromane ist zwar unter jugendlichen Lesern nicht mehr so populär wie vor einigen Jahrzehnten, aber vielerorts wird der Hype um den Erfolgsschriftsteller am Leben gehalten. Anlässlich des Jubiläums blicken zahlreiche Medien auf Mays Leben zurück. … mehr


Guntram Vesper empfiehlt Karl May

Nachdem Guntram Vesper (Foto: Volker Poland) für seinen Roman „Frohburg“ bereits mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet wurde, folgt am morgigen Freitag die Verleihung des Erich-Loest-Preises. Anregungen zur Lektüre holt sich Vesper beim Antiquar, der ihm Karl Mays „Zepter und Hammer“ empfiehlt.

… mehr


PLUS

Klassikerbelebung mit Magie

Was tun, wenn der einzige Autor eines Verlags vor mehr als 100 Jahren gestorben und auch der Nachlass weitestgehend erschöpft ist? Der Karl-May-Verlag (Bamberg) sucht … mehr


Blutbruder der Buchhändler

Blutbruder der Buchhändler

Eine weltweite Auflage von mehr als 200 Mio Exemplaren macht Karl May zum meistgelesenen Autoren deutscher Sprache. Im Februar vor 170 Jahren wurde er geboren, … mehr