Entlassungen

Weltbild steht auf sicheren finanziellen Beinen

Die neue Weltbild-Geschäftsführung: Patrick Hofmann, Sikko Böhm und Gerd Robertz (v.l., Fotos: Weltbild, Montage: buchreport.de) Die neuen Weltbild-Geschäftsführer haben die jüngst bekanntgegebenen neuen Entlassungspläne verteidigt. Das … mehr


Essener Kahlschlag

Nicht nur bei Weltbild stehen die Zeichen aktuell (wieder) auf Kosten-Diät. Im weitaus größeren Maßstab sollen bei Karstadt Mitarbeiter entlassen werden: Mehr als jeder vierte … mehr


Droege will uns auspressen

Droege will uns auspressen

Bei Weltbild stehen die Zeichen wieder auf Sturm. Der neue Co-Eigentümer Droege plant nach Angaben des Betriebsrats, die Hälfte der Belegschaft in der Augsburger Verwaltung zu entlassen. Inzwischen geht … mehr


Belegschaft wird eingelullt

Belegschaft wird eingelullt

Weltbild-Betriebsratschef Peter Fitz vor den Mitarbeitern der Betriebsratsversammlung (Foto: Verdi). Nach den jüngsten Hiobsbotschaften, nach denen bei Weltbild Hunderte von Arbeitsplätzen gefährdet sein sollen, hat … mehr


Rollt die Entlassungswelle heran?

Rollt die Entlassungswelle heran?

Alles auf Online getrimmt: Weltbild-Chef Carel Halff (Foto © Weltbild) will den Medienkonzern umbauen und als Internetversender profilieren.  Der Umbau der Verlagsgruppe Weltbild zu einem primären … mehr


Tokyopop in der Krise

Tokyopop in der Krise

„Harte Zeiten bei Tokyopop“ schreibt das US-Branchenmagazin „Publishers Weekly“ und berichtet von Entlassungen und Kürzungen beim amerikanischen Mangaverlag. Die Krise sei insbesondere begründet durch die … mehr