Deutscher Wirtschaftsbuchpreis

PLUS

Erfolgreiche Digitalos

Wird Deutschland als Wirtschaftsstandort abgehängt, scheitert „made in Germany“ an der digitalen Wende? Diese Fragen stellt Axel-Springer-Manager Christoph Keese in seinem aktuellen Buch „Silicon Germany. … mehr


Kreativität statt Krisenschau

Kreativität statt Krisenschau

Die Zeit der Krisenbücher ist nach Einschätzung des „Handelsblatts“ vorbei, die Verlage konzentrierten sich verstärkt auf Bücher, die Lösungen anbieten. Ein Trend, der sich auch … mehr


Wirtschaftsthemen im Fokus

Zehn Titel stehen auf der Shortlist des Deutschen Wirtschaftsbuchpreises, der gemeinsam vom „Handelsblatt“, der Frankfurter Buchmesse und der Investmentbank Goldman Sachs verliehen wird. Mit dem … mehr


Im Rampenlicht der Buchmesse

Im Rampenlicht der Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse bereitet traditionellerweise zahlreichen Literaturpreisträgern eine große Bühne. buchreport.de stellt die wichtigsten Preise und ihre Gewinner im Überblick vor. Literaturnobelpreis: Der mit umgerechnet … mehr