Christopher Tolkien

PLUS

Christopher Tolkien punktet mit »Gondolin«

Eigentlich hätte „Beren and Lúthien“ Christopher Tolkiens letztes aufbereitetes und kommentiertes Werk aus dem Nachlass seines Vaters J. R. R. Tolkien sein sollen. Jetzt steht mit „The Fall of Gondolin“ ein weiterer Mittelerde-Titel auf der britischen Bestsellerliste. … mehr


Klett-Cotta veröffentlicht neues Werk von J.R.R. Tolkien

Jetzt ist es offiziell: Am 30. August erscheint weltweit mit „Der Fall von Gondolin“ ein nächstes Werk von J. R. R. Tolkien, herausgegeben von seinem Sohn Christopher Tolkien und illustriert von Alan Lee. Zuvor sorgte das Buch bereits für Schlagzeilen, als es im Frühjahr im Amazon-Katalog auftauchte. … mehr


PLUS

J. R. R. Tolkien steigt auf Platz 3 der Bestsellerliste ein

Mit „Beren und Lúthien“ schrieb „Herr der Ringe“-Autor J. R. R. Tolkien sein persönlichstes Werk, weil die Liebesgeschichte zwischen einem Menschen und einer unsterblichen Elbin autobiografische Züge trägt. 100 Jahre nach der Entstehung hat Tolkiens Sohn Christopher erstmals die Urfassung herausgegeben.

… mehr