buchreport.express 33/2018

PLUS

Kommt die Amazon-Steuer?

Nicht nur deutsche Einzelhändler klagen über weniger Kundenfrequenz. Mittlerweile wird die anhaltende Migration der Käufer ins Internet in vielen Ländern mit Sorge beobachtet. Was passiert, wenn Händler (und Stadtväter) nicht mit griffigen Konzepten zur Belebung der Innenstädte gegensteuern, zeigt das Szenario, das sich gerade in Großbritannien entwickelt. … mehr


PLUS

Bretonen-Krimi führt das E-Book-Ranking an

Kiepenheuer & Witsch bringt jährlich zur Urlaubssaison den neuen Bretonen-Krimi von Jean-Luc Bannalec auf den Markt und landet damit ebenso regelmäßig den Sommerhit des Jahres. Das zeigt auch die E-Book-Bestsellerliste für den Monat Juli. … mehr



Impulse durch Importe
PLUS

Impulse durch Importe

Umsatz mit dem globalisierten Regal: Das Geschäft mit englischsprachigen Originalausgaben (Foto: English Bookshop, Dussmann) kann den Umsätzen Auftrieb verleihen. Neben der Belletristik greift die Zielgruppe zunehmend auch zu anderen Warengruppen. … mehr




»Jungen Eltern interessante Angebote machen«

Psychologische Mechanismen ketten besonders junge Menschen an Smartphones, Games und Plattformen wie Facebook und Instagram. Der Ulmer Heisenberg-Professor für Molekularpsychologie Christian Montag (Foto) zeigt u.a. anhand von Daten aus der Hirnforschung, warum Kinder und Jugendliche anfälliger für eine exzessive Nutzung sind als Erwachsene. Welche Folgen hat das für traditionelle Medien? … mehr


Erweiterung des Potter-Kosmos

Im vergangenen Jahr wurde bereits in Großbritannien gefeiert, in diesem Jahr in Deutschland: Vor 20 Jahren kam mit „Harry Potter … mehr