blinkist

Bares für die Blinks

Bares für die Blinks

Drei Jahre nach seiner Gründung erhält das Berliner Start-up Blinkist (Foto: das Team in Berlin) Kapital für die weitere Marktdurchdringung: Das Unternehmen, das seinen Abonnenten Online-Zusammenfassungen – sogenannte … mehr


Jetzt auch mit Hörversionen

Das Start-up Blinkist ist seit über zwei Jahren im Bereich der Häppchenlektüre aktiv. Mittlerweile hat sich das Unternehmen auch in den USA einen Namen gemacht – … mehr


Bücher in leicht verdaulichen Häppchen

Bücher in leicht verdaulichen Häppchen

Schon 2010 hatte der Mainzer Professor Christoph Bläsi erklärt, dass die Menschen zunehmend portionsweise lesen. Eine Entwicklung, die jetzt das Berliner Start-up Blinkist aufgegriffen hat: … mehr