Biografie

Martin Walser, der poetische Poltergeist

Das „Literarische Quartett“ hat Martin Walsers jüngstes Buch angestrengt-freundlich gewürdigt. Dem Lebenswerk des bald 90-jährigen Schriftstellers hat der SPIEGEL ein 124-Seiten-Heft gewidmet. Das letzte Wort hat der Dichter dort selbst – über die Sprachbegeisterung.

… mehr


Mit zu heißer Nadel gestrickt?

Mit zu heißer Nadel gestrickt?

Die Biografie über Loriot (Foto) von Dieter Lohenbrett (Riva) muss voraussichtlich vom Markt genommen werden. Hintergrund ist ein Rechtsstreit zwischen Riva und der Tochter des verstorbenen Humoristen. … mehr


Live fast, die young

Live fast, die young

Der Tod von Amy Winehouse prägt die Schlagzeilen. Nicht nur die Umstände ihres Todes, auch die Tatsache, dass sie mit 27 starb, steht in der … mehr


Wikileaks-Deal geplatzt?

Wikileaks-Deal geplatzt?

Der Millionen-Deal mit Wikileaks-Gründer Julian Assange (Foto) und 35 internationalen Verlagen ist möglicherweise geplatzt. Ursprünglich sollten seine Erinnerungen in Form eines Enthüllungsromans im April 2011 … mehr


Plagiatsaffäre nicht verwunderlich

Plagiatsaffäre nicht verwunderlich

Die erste Biografie über den früheren Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg war unmittelbar bei Erscheinen überholt, landete sie doch ausgerechnet am Tag seines Rücktritts in den … mehr