Bildergalerie

Mit Pauken und Trompeten

Mit Pauken und Trompeten

In den Karnevalshochburgen haben sich viele Verlage bis zum Aschermittwoch eine närrische Auszeit genommen. In der fünften Jahreszeit wurde nicht … mehr


Wohlfühlbuchhandlung ohne Warendruck

Zwei Entwicklungen tragen dazu bei, dass die deutsche Buchhandelslandschaft recht vielfältig bleibt: Die Filialisten als Treiber großzügiger Ladenauftritte multiplizieren nicht … mehr


Wärmer und weiblicher

Im Frühjahr 2009 hatte Hugendubel signalisiert, dass in der Buchhandelskette jeder Stein umgedreht wird. Begründet wurde die Restrukturierung mit dem … mehr


Leselust auf dem alten Kontinent

Trotz Konzentration und Filialisierung gibt es immer noch die Unikate der Branche, Buchhandlungen mit unverwechselbarem Ambiente. Rainer Moritz, Chef des … mehr


Starcke Einrichtung

Der Kölner Bildband-Verlag Taschen baut sein Handelsnetz aus, mit dem er seine opulenten Bände selbst vermarktet. Aktuelle Neueröffnungen: Morgen schließt … mehr