barlach

Beiboot droht zu kentern

Beiboot droht zu kentern

Der Gesellschafter-Zoff beim Suhrkamp Verlag findet ein prominentes Opfer. Der Insel Verlag hat einen Insolvenzantrag gestellt. Nach Recherchen der „Berliner Morgenpost“ hat der Insel Verlag … mehr


Scharmützel um Schulden

Im Kampf der Suhrkamp-Gesellschafter leitet Hans Barlach ein neues Manöver ein. Der Unternehmer hat laut SPIEGEL einen Rangrücktritt erklärt. So solle ein Schutzschirmverfahren vermieden werden. … mehr


Dialog am Ende

Im Endlosstreit zwischen den Suhrkamp-Gesellschaftern gibt es keine Perspektive auf Deeskalation. Hans Barlach hat die Mediationsgespräche mit der Siegfried und Ulla Unseld-Familienstiftung  abgebrochen. Im SPIEGEL (Ausgabe … mehr


Barabfindung für den Gegner

Im Kampf um die Vorherrschaft im Suhrkamp-Verlag lassen die Gesellschafter Zahlen sprechen. Laut einer SPIEGEL-Meldung (Ausgabe vom 14.1.2013) haben Hans Barlach und Ulla Unseld-Berkéwicz der Gegenseite … mehr


Gift und Galle im Feuilleton

Die Debatte um den möglichen Führungswechsel bei Suhrkamp gewinnt an Schärfe. Feuilletonisten liefern sich einen heftigen Schlagabtausch und werfen sich gegenseitig Hexenjagd und Böswilligkeit vor. Die … mehr


Suhrkamp ist wirtschaftlich gefährdet

Das Gerangel der Gesellschafter beim Berliner Suhrkamp Verlag eskaliert: Der Medienunternehmer Hans Barlach will den Verlag komplett übernehmen. Gegenüber der „Zeit“ erklärte der Noch-Minderheitsgesellschafter, er … mehr