Zahlreiche Anlässe, um Kunstbücher zu zeigen

buchreport stellt die Ausstellungshöhepunkte im 2. Halbjahr vor. Internationale Ausstrahlung hat die 14. Documenta, ab 10. Juni in Kassel. In München inszeniert Buchhändler Franz Klug auch Ausstellungskataloge.

2017 ist das Jahr der Mega-Ausstellungen: Neben der Documenta in Athen und ab Juni in Kassel können Kunstliebhaber nach Venedig zur Kunstbiennale, zur Art Basel oder nach Münster fahren, wo seit 1977 im Zehnjahresrhythmus die renommierte Skulptur Projekte zum Rundgang einlädt. Die Begleitpublikationen (je 35 Euro) zur international wichtigsten Schau für Gegenwartskunst, der 14. Documenta, erscheinen in diesem Jahr bei Prestel:

  • Das „Daybook“ enthält neben Texten über die einzelnen Künstlerinnen und Künstler ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Zahlreiche Anlässe, um Kunstbücher zu zeigen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*