Tucholsky Buchhandlung

Stimme im Ohr, Ball im Tor

Die Corona-Pandemie macht erfinderisch: Die Berliner Tucholsky-Buchhandlung hat eine Lesung auf den Fußballplatz verlagert. Inhaber Jörg Braunsdorf will damit auch gesellschaftlich relevante Themen an ungewöhnliche Orte, aber direkt unter die Menschen bringen. … mehr