Sascha Lobo

Neueinsteiger rund um den Klimaschutz

Die flächendeckende Medienberichterstattung zur Klimadebatte führt auch im Buchhandel zum verstärkten Griff zu passender Lektüre. Die Verlage fördern das Thema in Form einiger Neuerscheinungen, die es auf die SPIEGEL-Bestsellerliste geschafft haben.

… mehr


»Realitätsschock« fürs Sachbuch-Ranking

Sascha Lobo geht bei der Vermarktung seines neuen Buches neue Wege: Der Autor und Blogger hat die komplette Erstauflage per Hand signiert. Die Werbung zeigt Wirkung: „Realitätsschock“ (KiWi) ist höchster Neueinsteiger auf Platz 4 der SPIEGEL-Bestsellerliste Sachbuch. … mehr


Sobooks stellt Betrieb ein

Leseplattform und soziales Netzwerk: Mit der von Christoph Kappes und Sascha Lobo geleiteten Social-Reading-Plattform Sobooks verschwindet ein weiteres E-Reading-Start-up vom Markt. Einer der Hauptgründe waren demnach „unternehmerische Fehlentscheidungen“, bilanzieren die Macher selbstkritisch. … mehr



Mehr Spezialisten, Tempo, Kollaboration

Warum die Buchbranche neue Workflows braucht, erläuterte die Autorin Kathrin Passig.  Wie wandlungsfähig ist eine Branche, die seit mindestens  einem … mehr


Kommentieren im Kollektiv

Sobooks im Herbst 2014: Mit responsivem Seiten-Design und verbesserter Kommentartiefe.  Sobooks gehörte auf der Frankfurter Buchmesse 2013 zu den Projekten … mehr




Digitales Surplus

Auf den Buchtagen in Berlin kündigte Finanzenchef Peter Kraus vom Cleff schon das Bundle-Experiment an, jetzt liegen Details für den … mehr


Das Buch löst sich im Digitalen auf

Sascha Lobo und Christoph Kappes (Foto) wollen eine Plattform aufbauen, mit der Verlage, Agenturen, Autoren und Leser zusammenfinden. Im Interview mit buchreport.de … mehr