Niels Peter Thomas

PLUS

»Gedrucktes bleibt beim Lernen wichtig«

Der weltgrößte Bildungs- und Lehrbuch-Verlag Pearson setzt bei neuen Lehrbüchern in den USA ausschließlich auf Digitalausgaben. Gilt auch hier der Zwei-Jahres­-Abstand – heute in den USA, übermorgen bei uns? Fragen an Springer Natures Buchstrategen Niels Peter Thomas. … mehr


Niels Peter Thomas: »Es gibt einen Markt für regelmäßig aktualisierte Fachinformationen«

„Loseblatt ist nicht tot – es riecht vielleicht ein bisschen streng.“ Regelmäßig aktualisierte Fachinformationen in Ordnern sind zwar mit der Produkt-Digitalisierung unter Druck geraten, aber unter der Motorhaube wird intensiv gearbeitet. Neben skeptischen sind immer auch zuversichtliche Stimmen zu hören. So auch die des führenden Digitalstrategen von Springer Nature, Niels Peter Thomas, im pubiz-Interview. … mehr




PLUS

Gratwanderung zwischen umfassend und effizient

Springer bietet berufsbezogene Inhalte auch als Digital-Channel an. Fachmedienchef Niels Peter Thomas spricht im Interview über Erfahrungen und die weiteren Aussichten im Zusammenspiel von Print und Digital. … mehr


PLUS

Freie Fahrt zu den Fachinformationen?

Das Bildungsministerium macht Druck bei der Wissenschaft für alle. RWS-Verlage agieren bei Open-Access-Publikationen eher zurückhaltend. Wissenschaft für alle oder Ausverkauf … mehr


Ausrichtung auf den Publikumsmarkt

Der zur Verlagsgruppe Springer Nature gehörende Fachverlag Springer vereinheitlicht seine Markenstrategie im deutschsprachigen Buchprogramm: Sachbücher und Ratgeber sollen künftig einheitlich unter dem Logo … mehr