Münchner Buchmacher

Verleger sind persönlich vor Ort

Die „Münchner Buchmacher“, ein Verbund von sieben Kleinverlagen, haben erneut einen Pop-up-Store im Münchener Rathaus eröffnet. Bettina Deininger, Verlegerin des Austernbank Verlags und Mitglied bei den „Münchner Buchmachern“, berichtet im Interview von den Erfahrungen in der Sortimenterrolle und weiteren Plänen. … mehr


Ein kleiner Auftritt, der groß wirken kann

Ein kleiner Auftritt, der groß wirken kann

Für die unabhängigen Verlage wird es immer schwieriger, stationär präsent zu sein. Mit Pop-up-Stores nutzten zwei Initiativen die Chance, neue Kunden zu gewinnen. Die befristete Nutzung von Läden wird inzwischen in vielen Städten angeboten. … mehr