international

Internationale Verlagsabsagen mehren sich

Nicht nur in Deutschland, auch international stößt die Entscheidung, die Frankfurter Buchmesse im Oktober trotz Coronakrise in einem angepassten Format stattfinden zu lassen, auf unterschiedliche Resonanz. … mehr


US-Publikumsverlage rechnen 2018 positiv ab

Ein stabiles Printgeschäft und eine weiterhin kräftig steigende Nachfrage nach Hörbüchern haben 2018 die Stimmung der US-Publikumsverlage gehoben. Die Jahresabrechnungen der großen Publikumsverlage weisen einen Trend auf. … mehr


2017 war weltweit ein Jahr mit Licht und Schatten

Noch haben die Marktforscher rund um den Globus die Vermessung der Buchmärkte im abgelaufenen Jahr nicht abgeschlossen. Aber die ersten aussagefähigen Daten zeigen, dass sich – anders als in Deutschland – die positive Entwicklung in vielen Ländern fortgesetzt hat. … mehr


Bonnier-Buchchef Dalborg beim CEO-Talk

Wie sieht Bonniers internationale Strategie aus? Die Antwort wird Jacob Dalberg, der CEO von Bonnier Books am Buchmesse-Mittwoch beim „CEO-Talk“ geben. Er steht über 60 Minuten Redakteuren internationaler Fachmagazine, darunter buchreport, Rede und Antwort. … mehr


Weltweiter Serienspezialist

Im Geschäftsjahr 2014/2015 steht bei Lübbe insbesondere die Internationalisierung auf der Agenda. Anlässlich der neuen Halbjahreszahlen hat das Kölner Medienhaus … mehr