ereader


Technik-Partner des Tolino: Perspektiven für Rakuten Kobo

Der japanisch-kanadische E-Commerce-Spezialist Rakuten Kobo macht durch die Zusammenarbeit mit der Tolino-Allianz einen großen Schritt. Das Unternehmen vollzieht damit den Lückenschluss in Europa. Die Tolino-Gründungspartner verbinden den Austritt der Deutschen Telekom aus dem Verbund mit einer erneuerten Kampfansage an Amazon.

… mehr



Tolino-Allianz setzt auf Expansion

Feiertag bei der Tolino-Allianz. Nach dem großen Coup, via Großhändler Libri im Laufe dieses Jahres zahlreiche Standorthändler in das E-Reading-Konzept … mehr


Nook, oh no

Der größte US-Buchfilialist konnte – zumindest im Digitalgeschäft – nicht vom Amazon-Konditionenzoff (hier unser Dossier) profitieren. Im Weihnachtsquartal sind die Umsätze von … mehr


Kannibalisiert Print jetzt Digital?

So präsentiert Waterstones die Kindle-Reader in Brighton. Eine Bestätigung für den von Branchenstatistikern vermeldeten Aufwärtstrend im Geschäft mit gedruckten Büchern … mehr


Tolino zieht am Kindle vorbei

Die Erfinder der Tolino-Allianz haben derzeit gute Gründe, sich mit breiter Brust zu präsentieren. Nach Zahlen der GfK hat Tolino … mehr


Digitale Vorhut

Ziemlich aufgeräumt zum Marktstart: amazon.nl bietet zunächst nur Ebooks und Ereader an. Spekuliert wurde seit Jahren über den Markteintritt von … mehr



Mit Schutzschicht gegen den Kindle

Die wesentlichen Details zum neuen Tolino-Reader waren schon vorab durchgesickert, jetzt ist es offiziell: Das neue Lesegerät der Tolino-Partner ist … mehr