buchreport.express 50/2017


Changierendes Branchenbild

Changierendes Branchenbild

Die Buchbranche bietet zurzeit offenbar eine Folie für Umbruch und Endzeitstimmung: Von „Bücher-Dämmerung“ und einem „unaufhaltbaren Sinkflug“ war in den Medien zu lesen. Ob da etwas dran ist, diskutierten Branchenvertreter bei der Podiumsdiskussion über die „Zukunft des Buchmarktes“. … mehr





Gilles Legardinier landet erneut in den Top 15

Seit ein paar Jahren widmet sich der Drehbuchautor, Filmset-Pyrotechniker und Regisseur Gilles Legardinier dem Schreiben von Liebesromanen. Aktuell setzt der Franzose einmal mehr mit „Une fois dans ma vie“ Akzente im Buchhandel. … mehr


»Obama«-Bildband sorgt für reichlich Frust

Das Buch, um das sich die Leser so kurz vor den Feiertagen in den USA reißen, ist Pete Souzas „Obama: An Intimate Portrait“. Doch wegen der unerwartet starken Nachfrage gibt es Lieferengpässe, die Kunden und Buchhändler gleichermaßen frustrieren. … mehr


Eine Indie-Bühne mit Punsch und Plätzchen

„Wir müssen uns als kleinere Verlage präsentieren, egal wie“, sagt Größenwahn-Verleger Sewastos Sampsounis. Zusammen mit anderen Kleinverlagen hat er einen Adventsbasar organisiert. … mehr


Sprünge von kleiner Basis

Zumindest die Dynamik lässt hoffen: Das Weihnachtsgeschäft zieht vor allem im stationären Handel kräftig an. Von Adventswoche zu Adventswoche waren … mehr