buchreport.express 47/2017

Nachrichten gern als Text

Das Internet ist der schnellste Weg, sich auf den aktuellen Stand zu bringen. Wie werden Nachrichten online rezipiert? Welche Angebote … mehr


 Frauke Hille übernimmt zum 1. Januar kommenden Jahres die Gesamtleitung Produktion der Verlagsgruppe Oetinger. Dazu gehören die Bereiche Herstellung, Coverdesign, … mehr



Was macht Johann Lafer im Supermarkt?

Was macht Johann Lafer im Supermarkt?

Der Nebenmarktspezialist B.O.B Best of Books will sich mit einem Veranstaltungskonzept künftig noch stärker als Dienstleister für seine Handelspartner profilieren. Der damit verbundene Buchhandelsanspruch wurde jetzt akzentuiert. … mehr


Bücher sind Lebensmittel: Mehr Sichtbarkeit im Supermarkt?

Es werden weniger Bücher gekauft. Als ein Grund gilt die fehlende Sichtbarkeit von Büchern in den Laufwegen der Kunden, denn die Buchhandlungen sind weniger und kleiner geworden. Nach Flächenverkleinerung und Buchclub-Aus gewinnen die Nebenauftritte an Bedeutung. … mehr



Digitalisierung erschüttert Handelsstrukturen

Der deutsche Einzelhandel sucht weiter Antworten auf die Herausforderungen der Digitalisierung. Auf dem Deutschen Handelskongress in Berlin wurde mehrfach betont, dass der klassische, stationär geprägte Handel im Schnitt immer noch einen 90%-Marktanteil aufweist. Aber: Die anhaltende Online-Versanddynamik erschüttert die gewachsenen Handelsstrukturen. … mehr


»Spannender als exotische Sinn-Verführung«

»Spannender als exotische Sinn-Verführung«

Sinnsuche breit abgedeckt: Droemer Knaur hat den Verlag Bene! aus der Taufe gehoben, um im Bereich Christ­liche Spiritualität Akzente zu setzen. Verlegerin Doris Janhsen (Foto) erläutert im Interview Motive und Ziele. … mehr