buchreport.express 24/2019

Victoria Hislop mit neuem Nr.1-Bestseller

Mit „The Island“ gelang Victoria Hislop 2005 ein aufsehenerregendes Debüt. Heute gilt sie als eine der erfolgreichsten britischen Unterhaltungsschriftstellerinnen. Ihrem Ruf wird sie auch mit ihrem neuen Buch gerecht. … mehr


PLUS

Info-Event rund um die Biene

Insektenschutz ist aktuell eines der großen „grünen“ Themen, die auch in der Politik oben auf der Agenda stehen. Im niederrheini­schen Sindorf (bei Kerpen) setzen sich viele Bürger für Artenvielfalt ein. Für das Engagement ihrer Kunden hat die Buchhandlung Bahn eine Bühne bereitet. … mehr


Wo steht die Buchbranche?

Zu den Buchtagen hat der Börsenverein wieder seine umfangreiche Zahlensammlung zur Marktentwicklung veröffentlicht. Die wichtigsten Daten und Erkenntnisse im Überblick. … mehr


PLUS

»Es braucht auch das Risiko«

Der Leipziger Verlag Faber & Faber meldet sich nach einer mehrjährigen Auszeit wieder zurück. Verleger Michael Faber über die Gründe für den Neustart und den nötigen Mut zum Risiko. … mehr


PLUS

Verwertungserlöse: Großer Zahltag – für Autoren

Derzeit ist nur für Autoren Zahltag: Die VG Wort schüttet Ende Juni die 2018 eingesammelten Verwertungserlöse aus. Diesmal kommt noch eine dreistellige Mio-Summe hinzu. Der Gesetzgebungsprozess, um auch wieder die Verleger standardmäßig zu beteiligen, hat noch nicht begonnen. … mehr


Eltern greifen zu neuen Ratgebertiteln

Erziehungsratgeber für Eltern bleiben weiterhin gefragt. Aktuell platzieren sich zwei Bücher neu unter den Top 10. Einer von ihnen: der Kösel-Titel „Mama, nicht schreien!“. … mehr




Barnes-&-Noble-Übernahme wohl im 3. Quartal
PLUS

Barnes-&-Noble-Übernahme wohl im 3. Quartal

Kein Gegenangebot und damit wohl freie Bahn: Finanzinvestor Elliot kann Barnes & Noble übernehmen. Damit die Investition Früchte trägt, muss sich die US-Kette besser gegen Amazon behaupten. Jetzt spricht der künftige CEO James Daunt über seine Pläne. Vorbild ist der von ihm sanierte britische Filialist Waterstones. … mehr