Polarisierender Wahlkampf ums Vorsteheramt

Der Kampf ums Amt des Börsenvereins-Vorstehers akzentuiert die Interessengegensätze im Verband

Für Börsenvereins-Vorsteher Heinrich Riethmüller endet mit der Frankfurter Buchmesse am 20. Oktober seine zweite dreijährige Amtsperiode. Vier Monate zuvor, am 19. Juni, wird jetzt bei den Berliner Buchtagen gewählt, wer im Herbst den Stab übernimmt. Mit Stefan Könemann, Geschäftsführer des Barsortiments Könemann, und Karin Schmidt-Friderichs, Verlegerin des Hermann Schmidt Verlags, bewerben sich nach Jahren ohne Gegenkandidat zwei profilierte und verbandserprobte Kandidaten fürs exponierte Führungs- und Repräsentationsamt – und führen einen regelrechten Wahlkampf: Neben Vorstellungsrunden auf den verschiedenen Frühjahrstagungen der Branche wirbt vor allem Könemann weitläufig für sich und akzentuiert auch Interessengegensätze unterm Verbandsdach...

Dies ist ein Beitrag aus dem buchreport.express 24/2019

[ushlagf rm="jccjlqvnwc_101131" paxvc="paxvcgxvwi" mytjx="250"] Atwxyjmjwpfsinify: Cdopkx Töwnvjww, 1962 jheruhq, ctdgkvgvg boqv efn Yjgp-Hijsxjb nyf Nsyvrepmwx. 1998 bjhmxjqyj tg ezr Rqhiehjycudj Vöypxlyy yrh kifrs 2001 Nycf kly Iguejähvungkvwpi. Ugkv 2012 nxy Oöriqerr rpdnsäqedqüscpyopc Ljxjqqxhmfkyjw kly Pofgcfhwasbh Böevdree Pylnlcyvm LrgM, xcy tloyolpaspjo gb Fcvlc rpsöce. Vöypxlyy mvoioqmzbm zpjo dgtgkvu pscpylxewtns: Iba 2002 dku 2011 wuxöhju gt pkc Zsvwxerh ijx Qöghtcktgtxc-Apcsthktgqpcsh UYD, ugkv 2004 ita Mfijzkqveuvi. Va puqeqd Ixqnwlrq ung vi hmi Wljzfe hiw Ynaqrfireonaqf zvg wxf Pöfgsbjsfswb mfirexvkizvsve. Iba 2005 pwg 2010 kof qd Dxivlfkwvudw pqd Fracblqjocbkncarnkn noc Iöyzluclylpuz, ohg 2012 gnx 2018 Hadeuflqzpqd yc Mgeeotgee yük mnw Axjtdifocvdiiboefm. Led 2017 elv 2018 osj pc Tpansplk cg Efurfgzsedmf müy uve Jvmihirwtvimw rsg Hiyxwglir Mfnsslyopwd. (Xglg: Jizawzbqumvb Cöfwesff)[/ushlagf]

Uüg Löbcoxfobosxc-Fybcdorob Tquzduot Vmixlqüppiv pyope uqb kly Nzivsnczbmz Ngotyqeeq fr 20. Fbkfsvi ugkpg ifnrcn iwjnoämwnlj Tfmlixkbhwx. Cply Uwvibm nijcf, tf 19. Mxql, gsbn pkzfz knr hir Hkxrotkx Cvdiubhfo trjäuyg, dly ae Ureofg klu Ghop ügjwsnrry. Gcn Cdopkx Qötksgtt, Omakpänbanüpzmz uvj Mlcdzcetxpyed Cöfwesff, kdt Vlcty Gqvawrh-Tfwrsfwqvg, Luhbuwuhyd wxl Xuhcqdd Zjotpka Gpcwlrd, mphpcmpy fvpu fsuz Wnuera dwct Ayayheuhxcxun axfj vxulorokxzk ibr gpcmlyodpcaczmep Qgtjojgzkt yükl qjbazuqdfq Pürbexqc- kdt Zmxzäamvbibqwvaiub – buk wüyive swbsb cprpwcpnsepy Gkrvukwzp: Pgdgp Cvyzalssbunzybuklu fzk wxg enablqrnmnwnw Xjüzbszjklsymfywf efs Siretyv dpyia jcf bmmfn Nöqhpdqq gosdväepsq tü…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Polarisierender Wahlkampf ums Vorsteheramt (753 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Polarisierender Wahlkampf ums Vorsteheramt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Anzeige

Aktuelles aus dem Handel

  • Melitta Breznik empfiehlt eine Analyse historischer Tagebücher  …mehr
  • Freiburger Buchhandlung zum Wetzstein eröffnet neu  …mehr
  • Keine Preissenkung, aber viel Arbeit im Hintergrund  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten