buchreport.express 20/2018

Hommage an eine Theologin

2016 war sie noch im Gespräch als Kandidatin für das Amt der Bundespräsidentin, diesen Sommer will sie vorzeitig in den Ruhestand gehen: die Theologin Margot Käßmann. Das gibt Verlagen Anlass, Bücher von und über Käßmann zu veröffentlichen. … mehr



PLUS

Mehr Gewicht für die Literatur

Der Verein Literaturszene Köln will die Situation der Literaturschaffenden in der Domstadt verbessern. Der Vorstandsvorsitzende Dorian Steinhoff beleuchtet im Interview Ziele, Projekte und Forderungen an die Politik. … mehr


Lust aufs Stempeln und Schneiden

Das Kreativthemenportfolio für Kinder ist überschaubar. Nichtsdestotrotz gelingt es den Verlagen immer wieder, mit neuen Titeln Marktakzente zu setzen. … mehr


Mit Fantasy zurück im Rennen

Dem chinesischen Autor Tang Jia San Shao ist auch mit Teil 24 seiner „Seelenland: Legende des Drachenkönigs“-Reihe der Sprung in die Top 10 des Bestsellerrankings gelungen. … mehr



Carina Mathern empfiehlt Katharina Hagena

Carina Mathern ist Programmleiterin bei Oetinger. Ab August baut sie bei HarperCollins Germany als Programmleiterin ein Kinder- und Jugendbuchprogramm aus. In Sachen Lektüre ist sie Wiederholungstäterin. … mehr



Ralf Rothmanns Kriegsroman neu im Ranking

Wieder Norddeutschland, wieder kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs und wieder ein Bestseller: Ralf Rothmann kehrt in seinem neuen Roman „Der Gott jenes Sommers“ zurück in jene Welt, die er schon in seinem Vorgängerwerk „Im Frühling sterben“ beschrieben hat. … mehr


PLUS

Ronan Farrow steht im Mittelpunkt

An Ronan Farrow ist in der öffentlichen Wahrnehmung in den USA kein Vorbeikommen. Der Sohn der Schauspielerin Mia Farrow wurde kürzlich mit dem Pulitzerpreis für Journalismus ausgezeichnet. Und auch als Buchautor kann er derzeit nichts falsch machen. … mehr