buchreport.express 07/2017

Vorausgesehen

„Lion“ (Filmstart am 23. Februar) erzählt die tragische Geschichte eines Inders, der als Kind in einem Zug ver­loren geht und … mehr


Thea Dorn über den Stellenwert von Literaturkritik

Thea Dorn über den Stellenwert von Literaturkritik

Am 3. März geht die Nachfolgerin von Maxim Biller Thea Dorn für das „Literarische Quartett“ auf Sendung. Jetzt stehen die 4 Titel fest, die dann besprochen werden. Im Interview spricht sie über gute Romane, den Bedeutungsverlust der Literatur und Verrisse. … mehr


Jörn Laakmann empfiehlt Gert Ueding

Jörn Laakmann hat Anfang Februar bei Vandenhoeck & Ruprecht die Programmleitung für V&R Academic übernommen und verantwortet den Ausbau der Wissenschaftsprogramme der Verlagsgruppe. Zurzeit liest er „Wo noch niemand war“, Gert Uedings Erinnerungen an den Philosophen Ernst Bloch. … mehr


Fünf weitere Buchläden

Für Amazon war es eine schlagzeilenreiche Woche. Der Handelsriese hat in Deutschland und den USA gleich mehrfach auf sich aufmerksam … mehr


Kicks aus dem Kiosk-Geschäft

Trommeln für die Marke im Markt plus Einnahmen als Lizenzgeber: Der unter Druck stehende Ratgeberriese Gräfe und Unzer hofft auf … mehr


Ständige Portfolio-Überarbeitung

Der Ruhr-Park in Bochum ist nicht nur eines der ältesten (eröffnet 1964) und größten (115.000 qm Verkaufsfläche) Einkaufszentren Deutschlands, sondern … mehr


PAN: Erste Schritte auf einem langen Weg

Im November 2015 wurde das Phantastik-Autoren-Netzwerk (PAN) gegründet, das im Januar 2016 ins Vereinsregister aufgenommen wurde. Rund ein Jahr später zieht Vorstandsmitglied Lena Falkenhagen ein erstes positives Zwischenfazit und verweist auf die erreichten Meilensteine.

… mehr


Personalien der Woche

Verena Fischbacher (27) unterstützt seit dem 1. Januar den ZS Verlag sowie die Verlagsschwester Edel Kids Books im Bereich Controlling … mehr


Neues Futter für den Audiostift

Die Tiptoi-Produktwelt differenziert sich immer weiter aus. Sieben Jahre nach der Markteinführung hat Ravensburger neben Büchern längst auch Puzzles und Spielfiguren für seinen interaktiven Audiostift im Portfolio, der sich gegen den Konkurrenten Ting klar behauptet.

… mehr


Rupprecht baut sein Filialnetz aus

In Bayern wächst eine Buchhandelskette seit Jahren gegen den Trend: Das von Johannes Rupprecht (Foto) und Maria Rupprecht geführte Unternehmen zählt neben Osiander zu den sehr expansiven Regionalfilialisten. Gelungen ist das mit einer besonderen Strategie.

… mehr