Biografie

Wörterseh punktet mit Lebensgeschichten

Der Wörterseh Verlag besetzt mit seinem Programm-Schwerpunkt um Biografien eine Nische im Deutschschweizer Buchmarkt. Im Dezember konnte der Verlag mit zwei Neuerscheinungen punkten, die beide hoch in die Monatsbestsellerliste eingestiegen sind. … mehr


Thomas Hüetlins Lindenberg-Biografie neu auf Platz 5

Kollegah vor Lindenberg: Auch wenn man die Fans des Altrockers Udo Lindenberg für buchaffiner halten mag als die des Rappers, kommt „Udo“ in der ersten Woche nach Erscheinen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste nicht an „Das ist Alpha!“ von Kollegah vorbei. … mehr


Martin Walser, der poetische Poltergeist

Das „Literarische Quartett“ hat Martin Walsers jüngstes Buch angestrengt-freundlich gewürdigt. Dem Lebenswerk des bald 90-jährigen Schriftstellers hat der SPIEGEL ein 124-Seiten-Heft gewidmet. Das letzte Wort hat der Dichter dort selbst – über die Sprachbegeisterung.

… mehr


Mit zu heißer Nadel gestrickt?

Die Biografie über Loriot (Foto) von Dieter Lohenbrett (Riva) muss voraussichtlich vom Markt genommen werden. Hintergrund ist ein Rechtsstreit zwischen Riva und … mehr


Live fast, die young

Der Tod von Amy Winehouse prägt die Schlagzeilen. Nicht nur die Umstände ihres Todes, auch die Tatsache, dass sie mit … mehr


Wikileaks-Deal geplatzt?

Der Millionen-Deal mit Wikileaks-Gründer Julian Assange (Foto) und 35 internationalen Verlagen ist möglicherweise geplatzt. Ursprünglich sollten seine Erinnerungen in Form … mehr


Plagiatsaffäre nicht verwunderlich

Die erste Biografie über den früheren Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg war unmittelbar bei Erscheinen überholt, landete sie doch ausgerechnet am … mehr