Bayerischer Buchpreis



Bayerischer Buchpreis 2020 mit neuer Jury

Der Bayerische Buchpreis bekommt in diesem Jahr zwei neue Jury-Mitglieder: Sonja Zekri, Feuilletonchefin der „Süddeutschen Zeitung“, und Rainer Moritz, Leiter des Literaturhauses Hamburg, folgen in der Jury auf Sandra Kegel und Svenja Flaßpöhler. … mehr





Diskussionen auf der Bühne

Die öffentliche Jury-Diskussion ist ein vom Börsenvereins-Landesverband Bayern besonders herausgestelltes Alleinstellungsmerkmal des Bayerischen Buchpreises: Zum dritten Mal diskutierten die Jury-Mitglieder … mehr


Aufgefallen

Der Ehrenpreis des Bayerischen Buchpreises 2016 geht an Ruth Klüger. Damit wird das schriftstellerische Lebenswerk der Autorin ausgezeichnet. „Ruth Klügers … mehr


»Indiz des vielfältigen Reichtums«

Sechs Bücher, jeweils drei in den Kategorien Belletristik und Sachbuch, wurden für den Bayerischen Buchpreis nominiert. Nach einer öffentlichen Jurysitzung … mehr


Corine wird ausgemustert

Im vergangenen Jahr gab es ein Sabbatical für den Preis, in diesem Jahr erfolgt der Abschied von der Corine in … mehr