Andreas Rötzer

Matthes & Seitz – die Ausgezeichneten

Der kleine Berliner Verlag Matthes & Seitz hat zum zweiten Mal den mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichneten „besten Roman“ der Saison im Programm. Der Verlag von Andreas Rötzer wurde auch selbst kürzlich ausgezeichnet mit dem Deutschen Verlagspreis 2020. Aus diesem Anlass hat buchreport Matthes & Seitz porträtiert. … mehr



»Es gibt nur noch wenige Liebhaber schöner Bücher«

»Es gibt nur noch wenige Liebhaber schöner Bücher«

Matthes & Seitz-Verleger Andreas Rötzer hat als Student im Passauer Antiquariat von Heiner Henke (Foto) gearbeitet und nach eigener Aussage zwischen den Büchern mehr gelernt als an der Uni. Im Rahmen der Reihe „Meine Buchhandlung“ stellt er das Geschäft vor. … mehr


Für »barrierefreien« Kauf von Büchern

Für »barrierefreien« Kauf von Büchern

Die Buchkäufer schwinden und die Buchketten werden mächtiger: Das ist die zugespitzte Ausgangslage für die Publikumsverlagstagung (IG Belletristik und Sachbuch). Felicitas von Lovenberg, Andreas Rötzer und Annette Beetz, die IG-Sprecher, benennen im buchreport-Interview weitere Herausforderungen der Branche. … mehr



Personalien der Woche

Bettina Halstrick (49), Marketingleiterin in der Verlagsgruppe Random House für die Label Der Hörverlag, Random House Audio und cbj Audio, wechselt im Frühjahr 2017 zu Droemer … mehr